Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Erfahren Sie mehr
×

Alterssensitives Stressmanagement, Burn-out und Bore-out frühzeitig erkennen - Wien

Academy4socialskills logo
Academy4socialskills
 
-
Wien, Österreich
Seminar
Quality-verificationLowest Prices
1.008,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
spare bis zu 504,00
Verfügen Sie über einen Gutscheincode?
Lösen Sie den Code ein und bestätigen Sie mit der ENTER-Taste.
10 Tickets
verfügbar
buchbar bis 20. August 2017, 09:00
stornierbar bis 17. August 2017, 09:00
 
Veranstalter
2 Sessions
Dauer 16.0h
alle ansehen


Die beste Auswahl

mehr als 40.000 Veranstaltungen

Einfache Buchung

Tickets sicher online buchen

Anbieter werden



https://www.courseticket.com

Sessions

21.08.2017
Montag
09:00 - 17:00
22.08.2017
Dienstag
09:00 - 17:00

Inhalt

INHALTE:

Zeit und Stressmanagement betreffen MitarbeiterInnen jeden Alters und jeder Position und können schwere Konsequenzen haben. Rechzeitiges Erkennen und Handel hilft bevor es zu spät ist.

Stressmanagement:

  • Grundlagen des Stressmanagements
  • Umgang mit Zeit- und Leistungsdruck im Zeitverlauf: Reagieren ältere Mitarbeiterinnen anders auf Druck von außen?
  • Stressauslöser, Zeitfallen, Störungen, Stressvermeidung und Stressbewältigung
  • Methoden des Stressabbaus: Prioritäten setzen, Zeit-, Ziel- und Selbstmanagement

Arbeits- und betriebsklima:

  • Altersgerechte Arbeitsmethoden
  • Vorbildwirkung von Führungskräften
  • Prioritäten setzen
  • Praxisbeispiele und Praktische Übungen
  • Umgang mit Kolleginnen und Mitarbeitern, TIPPS und Trick zur Betroffenen Hilfe

Burn-out und bore-out:

  • Prioritäten setzen
  • Grundlagen, theoretisches Hintergrundwissen, Erkennungsmerkmale für Burn-out und Bore-out
  • Modekrankheit Burn-out – Ist Burn-out eine Krankheit?, Unterschied zwischen Stress und Burnout
  • Altersspezifische Gründe für Burn-out und Bore-out
  • Anzeichen von Überforderung erkennen
  • Anzeichen von Unterforderung erkennen
  • Prävention von Burn-out und Bore-out
  • Umgang mit betroffenen KollegInnen oder MitarbeiterInnen – Handeln im Bedarfsfall
  • Interventionsmöglichkeiten
  • Selbsttests
  • Entspannungstechniken

Ziele

FOKUS UND ZIEL DES SEMINARS:

Die TeilnehmerInnen lernen, wie permanenter Zeit- und Leistungsdruck die Leistungsfähigkeit mindert und sich langfristig negativ auf die Gesundheit auswirken kann. Sie lernen, wie sie wirkungsvoll Maßnahmen zur Prävention setzen können.

NUTZEN:

Optimierung des Betriebsklima und der Produktivität durch richtigen Dialog und Führung.

ZIELGRUPPE:

Führungskräfte und Personalverantwortliche, die Mitarbeiterinnen dabei unterstützen wollen, ihre Stressbelastung zu reduzieren, Burn-out und Bore-out frühzeitig zu erkennen und Maßnahmen zu setzen.

Hilfe anfordern

Haben Sie weitere Fragen oder wollen Sie mit uns Kontakt aufnehmen?

0800 100 365
09:30-17:00

support@courseticket.com
Live-Chat
Helpcenter

Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutzrichtlinie

Quality-verification

Kundenbewertungen

Keine Bewertungen vorhanden

Kunden, die diese Veranstaltung angesehen haben, interessierten sich auch für...