Programm

Die hohe Anzahl an BewerberInnen für die Bachelor-Studiengänge Physiotherapie, Ergotherapie, Logotherapie, Diätologie sowie die Ausbildung zur Hebamme an der FH Gesundheitsberufe OÖ hat die Verantwortlichen aufgrund begrenzter Studienplätze dazu veranlasst, ein dreistufiges Auswahlverfahren einzuführen:

Teil 1 bildet ein schriftlicher Aufnahmetest

Teil 2 besteht aus einem praktischen Aufnahmetest und

Teil 3 aus einem Aufnahmegespräch

Der Vorbereitungskurs für Hebammen findet gemeinsam mit jenem für Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie und Diätologie statt. Er gibt allen TeilnehmerInnen die Möglichkeit, sich intensiv mit den prüfungsrelevanten Inhalten des Aufnahmeverfahrens auseinander zu setzen! Darüber hinaus erhalten die KursteilnehmerInnen wichtige Informationen bezüglich der Testinhalte, des Testablaufs und der Rahmenbedingungen. 

Der Vorbereitungskurs orientiert sich an dem Auswahlverfahren der FH Gesundheitsberufe OÖ (Linz, Steyr, Wels) und wird zu zwei verschiedenen Terminen (jeweils zweitägig) angeboten.

Zeitliche Struktur

1. Seminartag: allgemeine Informationen zum Auswahlverfahren sowie IQ-Test-Training (Teil 1)

2. Seminartag: IQ-Test-Training (Teil 1) sowie Bewerbungs-Parkour (Teil 2 und Teil 3)

Der erfahrene und professionelle Trainer erklärt verständlich die Schwerpunkte des schriftlichen Eignungstests, liefert Hintergrundinformationen und geht auf Detailfragen individuell ein. Die Durchführung des Bewerbungs-Parkours am zweiten Seminartag wird von einer Physiotherapeutin der FH für Gesundheitsberufe unterstützt. Im Bewerbungs-Parkour erhältst du wichtige Informationen, wie du dich bei einem Aufnahmegespräch am besten präsentierst. Ein Probeaufnahmegespräch wird in Kleingruppen simuliert und reflektiert!

Als KursteilnehmerIn lernst du Tipps und Tricks klassischer Testaufgaben kennen und trainierst etwa folgende IQ-Themenbereiche:

   - Räumliches Vorstellungsvermögen
   - Wortanalogien (verbale Intelligenz)
   - Allgemeinwissensfragen
   - Konzentriertes und sorgfältiges Arbeiten
   - Logisch-schlussfolgerndes Denken (Zahlenreihen, Matrizen, Symbolreihen)
   - Deutsche Grammatikübungen
   - Empathiefähigkeit

Methoden:

  • Inhaltlicher Vortrag anhand typischer Prüfungsfragen
  • Verständliche Erklärung für "AnfängerInnen"
  • Übung, Training und Beantwortung von Fragen
  • Kleingruppenarbeit
  • Selbsterfahrung

Mit dieser intensiven Prüfungsvorbereitung steigt die Wahrscheinlichkeit, einen der begehrten Studienplätze zu ergattern!

                                                                                                                                               . 

Ziele

                                                                                                                                    .

Du verstehst und beherrscht die Inhalte.
Du weißt, was dich beim Test erwartet.
Du kennst die Methoden, Tipps und Tricks.
Du arbeitest effizienter und schneller als MitbewerberInnen.
Du präsentierst dich bestmöglich beim Aufnahmegespräch.
Du erreichst dein Leistungsoptimum und sicherst dir deinen Studienplatz!

Für Rückfragen stehe ich gerne unter raphael.schuster@aufnahmepruefung.at zur Verfügung!

4.6 aus 5
"Fabelhaft" (8 Bewertungen)
5
3
1 von 2
1 von 2
Verifiziert