Datum auswählen
Programm

In diesen stürmischen Zeiten müssen ganz viele Mitarbeiter plötzlich von heute auf morgen von zu Hause aus arbeiten. Das mobile Arbeiten erfordert zusätzliche Kompetenzen, wie zum Beispiel eine hohe Selbstdisziplin, Selbststeuerung und Selbstverantwortung. Die liebgewonnene Mittagspause mit den Kollegen oder der kurze Plausch in der Kaffeeküche sind nicht mehr möglich. Die fehlende soziale Nähe kann nur bedingt durch die digitalen Medien ersetzt werden. Auch die Grenze zwischen Arbeit und Privatleben fällt weg.

Diese Herausforderungen erfordern es, dass wir den Augenmerk stärker auf spezifische Resilienz- Kompetenzen legen.

Diese sind: Wahrnehmung sowie Umgang mit den eigenen Emotionen und Selbstfürsorge.

Ziele

Die Teilnehmer

  • lernen, welche Resilienz-Kompetenzen beim mobilen Arbeiten nötig sind
    zwischen Führungsverhalten und Gesundheit der Mitarbeiter kennen
  • erfahren, wie Sie diese in ihrem Arbeitsalltag bewusst leben können
Voraussetzungen

keine

Noch nicht bewertet
Datum auswählen
Verfügbarkeit
8 Freie Plätze
Buchbar bis Mi. 15. Juli 2020, 21:55
Stornierbar bis Do. 16. Juli 2020, 13:00