Datum auswählen
Programm

Um konstruktiv mit Veränderungen umgehen zu können, brauchen wir das Verständnis, wie unser Gehirn grundsätzlich Veränderungsprozesse verarbeitet. Sind wir mit einer Veränderung konfrontiert, reagiert jeder Mensch verschieden darauf.

Die Frage ist: Liegt der Fokus eher auf dem Problem oder der Lösungsfindung? Auf dem Risiko oder der Chance? Auf dem Festhalten des Bekannten oder der Neugier auf das Neue?
Ein konstruktiver Umgang mit Veränderungen braucht den nüchternen Blick auf beide Pole.

In diesem Webinar erfahren Sie die neurowissenschaftlichen Hintergründe, wie unser Gehirn Veränderungsprozesse verarbeitet und wie Sie zu einem konstruktiven Umgang damit finden.

Ziele

Die Teilnehmer

  • erfahren, wie unser Gehirn Veränderungen verarbeitet
  • lernen die verschiedenen individuellen Reaktionsweisen auf Veränderungen kennen
  • lernen Methoden für den konstruktivem Umgang mit Veränderungen kennen
Voraussetzungen

keine

Noch nicht bewertet
Datum auswählen
Verfügbarkeit
12 Freie Plätze
Buchbar bis Mo. 13. Juli 2020, 21:55
Stornierbar bis Di. 14. Juli 2020, 13:00