Programm

Beweglichkeit stellt einen der elementaren konditionellen Bausteine dar und wird in allen Sportarten in einem mehr oder weniger hohen Ausmaß benötigt. 

Ziele: Muskeltonus senken, Verspannungen lösen und Beweglichkeit erhöhen. Egal ob es um die Verbesserung der sportlichen Leistung geht oder gesteigerte Lebensqualität im Alltag, Mobilitytraining ist auf jedem Level relevant.

  • Doch wie wird man tatsächlich beweglicher?
  • Was gibt es neben dem Dehnen noch für Methoden?
  • Welche Übungen sind am effektivsten?
  • Wieviel Beweglichkeit ist sinnvoll?

In dieser Fortbildung werden folgende Punkte behandelt (Theorie und Praxis):

  • Anatomie und Physiologie der Gewebe (besonders: Bindegewebe)
  • Typische Verletzungen und -mechanismen
  • Fallbeispiele (Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfall, Läufer-Knie etc.)
  • Theorie und Praxis der Mobilisationstechniken (Streichung, Schwunggymnastik etc.)
  • umfangreicher Übungskatalog
Noch nicht bewertet
Datum auswählen
Verfügbarkeit
5 Freie Plätze
Buchbar bis Sa. 30. Oktober 2021, 21:59
Stornierbar bis Mi. 27. Oktober 2021, 22:00
Bestseller
Verifiziert