Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Wählen Sie Ihren Wunschtermin
buchbar bis 24. Juli 2019, 09:00
Termine folgen.
ANFRAGEN
Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage direkt an den Anbieter um weitere Informationen zu erhalten.
2.190,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

Authentifizierung und Autorisierung von Benutzern; Authentifizierung von Verbindungen zum SQL Server; Autorisierung der Anmeldung, um auf Datenbanken zuzugreifen; Autorisierung über mehrere Server hinweg; Teilweise eigenständige Datenbanken; Zuweisen von Server- und DatenbankrollenAutorisierung von Benutzern für den Zugriff auf Ressourcen; Autorisierung des Benutzerzugriffs auf Objekte; Autorisierung von Benutzern für das Ausführen von Code; Konfiguration von Berechtigungen auf der Schemaebene; Schutz von Daten mit Verschlüsselung und AuditingSQL-Server-Wiederherstellungsmodelle; Backupstrategien; SQL-Server-Transaktionslogin; Backup von SQL-Server-DatenbankenWiederherstellung von SQL-Server-DatenbankenAutomatisierung der SQL-Server-Verwaltung; SQL Server Agent; Master- und Target-Server; Konfiguration der Sicherheit für SQL Server Agent; Konfiguration von Zugangsdaten; Konfiguration von Proxykonten; Überwachung von SQL Server mit Alarmen und BenachrichtigungenEinführung in die Verwaltung von SQL Server mit PowerShellNachverfolgung des Zugriffs auf SQL Server; Aufzeichnen der Aktivität mithilfe des SQL Server Profiler; Performanceverbesserung mit dem Database Engine Tuning Advisor; Arbeiten mit Tracingoptionen; Verteilte Wiedergabe; Überwachung von Sperrvorgängen; Überwachung von SQL Server; Überwachung der Aktivität; Aufzeichnen und Verwalten von Performancedaten; Analyse der gesammelten Performancedaten; SQL Server Utility; Troubleshooting von SQL ServerIn- und Export von Daten; Übertragen von Daten auf/von SQL Server; Import und Export von Tabellendaten; Verwenden von BCP und BULK INSERT für den Datenimport; Bereitstellen und Upgrade von Datenschichtanwendungen;

Ziele

Dieser Kursvermittelt die nötigen Kenntnisse für die Administration einer SQL-Server-Datenbankinfrastruktur. Der Kurs kann zur Vorbereitung auf die Zertifizierung als Microsoft Certified Solutions Associate (MCSA): SQL 2016 Database Administration genutzt werden.

Voraussetzungen

Grundkenntnisse über das Windows-Betriebssystem und seine Kernfunktionalität. Praktische Erfahrung mit Transact-SQL. Praktische Erfahrung mit relationalen Datenbanken. Erste Erfahrungen mit dem Datenbankdesign
29.07.2019
Montag
09:00 - 17:00
30.07.2019
Dienstag
09:00 - 17:00
31.07.2019
Mittwoch
09:00 - 17:00
01.08.2019
Donnerstag
09:00 - 17:00
02.08.2019
Freitag
09:00 - 17:00

0 Bewertungen

0

0

0

0

0