Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Training

Wien, Österreich

Administering System Center Configuration Manager

unverbindliche Terminanfrage
Zertifizierung
MCSE: Enterprise Devices and Apps
Anbieter
Termine folgen.
ANFRAGEN
Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage direkt an den Anbieter um weitere Informationen zu erhalten.
2.388,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

Verwaltung von Desktops und Geräten im Unternehmen; Systemmanagement mit Configuration Manager; Überblick über Configuration Manager und die Architektur von Clouddiensten; Überblick über administrative Tools in Configuration Manager; Überwachung und Troubleshooting eines Configuration-Manager-Standorts; Einführung in Abfragen und Berichte; Vorbereiten der Infrastruktur, um Desktop- und Gerätemanagement zu unterstützen; Konfiguration von Boundaries und Boundary-Gruppen; Konfiguration des Ressourcendiscovery; Konfiguration des Exchange Server Connector für Mobile Device Management; Konfiguration des Intune Connector für Mobile Device Management; Konfiguration von User- und Geräte-Collections; Konfiguration der rollenbasierten Administration; Bereitstellung und Verwaltung des Configuration Manager ClientInventarisierung von PCs und Anwendungen; Hard- und Softwareinventarisierung; Software Metering; Asset Intelligence; Verteilung und Verwaltung von Inhalt, der für Bereitstellungen verwendet wirdBereitstellung und Verwaltung von Anwendungen; Überblick über das Anwendungsmanagement; Erstellen von Anwendungen; Bereitstellen von Anwendungen; Verwalten von Anwendungen; Bereitstellen virtueller Anwendungen mit System Center 2012 R2 Configuration Manager; Bereitstellen von Windows 8.1- und mobilen Apps; Wartung von Softwareupdates für verwaltete PCs; Verwaltung von Softwareupdates; Konfiguration von automatischen Bereitstellungsregeln; Überwachung und Troubleshooting von Softwareupdates; Implementierung von Endpointschutz für verwaltete PCsVerwaltung der Compliance und eines sicheren DatenzugriffsVerwaltung von Clientstatus, Energieverbrauch und FernadministrationWartung von Configuration-Manager-Standorten und Standortsystemen

Ziele

Dieser Kurs vermittelt Wissen und praktische Erfahrung über Konfiguration und Verwaltung von Clients und Geräten mit Hilfe von Microsoft System Center Configuration Manager (Version 1607) und dazugehörigen Systemen. Sie erlernen alltägliche Aufgaben wie die Verwaltung von Software, des Clientzustands, von Hard- und Softwareinventarisierung und Anwendungen. Sie erfahren, wie man den Schutz für Endpoints optimiert, die Compliance verwaltet sowie Abfragen und Berichte erstellt. Der Kurs kann zur Vorbereitung auf die Zertifizierung als MCSE: Enterprise Devices and Apps genutzt werden.

Voraussetzungen

Netzwerkgrundlagen einschließlich gängiger Netzwerkprotokolle, Topologien, Hardware, Medien, Routing, Switching und Adressierung. Active-Directory-Domain-Services (AD DS)-Prinzipien und Gundlagen der AD DS-Verwaltung. Installation, Konfiguration und Troubleshooting Windows-basierter PCs. Grundlegende Konzepte der Public-Key-Infrastructure (PKI)-Sicherheit. Grundverständnis von Scripting und der Windows-PowerShell-Syntax. Grundverständnis von Windows-Server-Rollen und -Diensten.

0 Bewertungen

0

0

0

0

0