Datum auswählen
Programm
- Einführung Keyframe-Animation - Kennenlernen der Programmoberfläche Workflow: - Assets zusammenstellen (Import, Asset-Einstellungen) - Assets organisieren und verwalten - Kompositionen erstellen (Erstellungsarten, Kompositionseinstellungen) - Animationen/Effekte erstellen: Timeline, Integration von Assets, Kompositions-Preview, Textanimationen, Effektintegration, 3D-Funktionalitäten - Kompositionen exportieren/rendern (Exportarten, Exporteinstellungen, Text-Templates für Premiere) Auswahl von Aufgabenstellungen: - Keyframe-Animation mit Grafiken - Textebenen-Animation (z. B. Texteinblendungen für Videos) - Einfache Logo-Animation - Kennenlernen verschiedener Tools wie Formebenen, Masken etc. - Erstellung einer 3D-Komposition - Tracking eines Objekts im Quellmaterial
Ziele
Egal, ob es ein klassischer Abspann, Bild- und Textanimationen für Erklärvideos oder die Integration von Videomaterial sein sollen - Adobe After Effects ist ein Werkzeug, das Ihnen nahezu unbegrenzte Möglichkeiten zur Gestaltung Ihres Projekts bietet. In diesem Seminar erlernen Sie anhand praktischer Übungen die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Software im Bereich der Motion Graphics. Sie lernen die Programmoberfläche kennen, erfahren alles über den grundlegenden Aufbau von Projekten in After Effects und tauchen schrittweise in den Aufbau einiger Projektbeispiele ein, sodass Sie sofort selbst einfache Animationen erstellen können.
Voraussetzungen
- Gute PC-Kenntnisse - Grundlegende Vorkenntnisse professioneller Grafiksoftware und der jeweiligen Dateiformate (Photoshop, Illustrator etc.)
Noch nicht bewertet
Datum auswählen
Verfügbarkeit
3 Freie Plätze
Buchbar bis Di. 24. November 2020, 00:00
Stornierbar bis Sa. 21. November 2020, 00:00