Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzrichtlinie

Training

Wien, Österreich

Agile SCRUM Foundation und Zertifizierung

unverbindliche Terminanfrage
Zertifizierung
Agile Scrum Foundation (zzgl. € 250,- Prüfungskosten)
Anbieter
Termine folgen.
ANFRAGEN
Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage direkt an den Anbieter um weitere Informationen zu erhalten.
1.020,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.

Beschreibung

Agile Methoden und deren Mehrwert; Agile Manifest und Prinzipien; Agiles Projektmanagement framework; Andere agile Methoden (Crystal, FDD, DSDM, XP und AUP); Wichtige Rollen (Scrum Master, Product Owner und Team); Rituale (Time-boxing, Sprints, Daily Stand-up, Sprint Review und Retrospective); Charakteristiken von Backlogs und guten Anforderungen; Scrum Methoden und Praktiken (Prinzipien von Refactoring, Pair Programming und Continuous Integration); Definition of Done; Konzept der leicht änderbaren und flexiblen Pläne; Prinzipien der Abschätzung von Anforderungen; Transparenz und Wichtigkeit von Monitoring (Scrum Charts und Metriken); Scrum Abhängigkeiten, organisatorische Einbettung und verteilte Scrum Teams; Hinweis:Am Ende des dritten Tages kann das 60 Minuten "Agile Scrum Foundation" Examen abgelegt werden. Darin sind 40 Fragen zu beantworten, von denen mindestens 26 korrekt für den erfolgreichen Abschluss sein müssen. Die Verwendung von Unterlagen ist nicht erlaubt. Die Agile Scrum Foundation Qualifizierung bescheinigt Teilnehmer/-innen die Fähigkeit erfolgreich, effizient und basierend auf dem Scrum Framework in den Bereichen Projektmanagement, Software Entwicklung, IT Service Management und Business Management mitwirken zu können.

Ziele

Dieser Agile Scrum Foundation Kurs vermittelt Ihnen einen umfassenden Überblick über das Scrum Framework, wie die Rollen (Scrum Master, Product Owner und Team), die Scrum Events bzw. Meetings (Sprint Planning, Daily Scrum, Sprint Review und Sprint Retrospective) sowie die Scrum Artefakte (Product Backlog, Sprint Backlog und Transparenz) und bereitet Sie optimal auf das Agile Scrum Foundation Examen vor.

Voraussetzungen

Interesse an agilen Vorgehensmethoden; die Auseinandersetzung mit den Scrum Rollen, Events bzw. Meetings und Scrum Artefakten sowie Literaturstudium zu dem Agilen Manifest, dem Scrum Guide, Charakteristiken von Crystal, FDD (Feature Driven Development), DSDM (Dynamic Systems Development Method), XP (Extreme Programming) oder AUP (Agile Unified Process) wird empfohlen.

0 Bewertungen

0

0

0

0

0