Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Wählen Sie Ihren Wunschtermin
buchbar bis 14. März 2020, 01:00
stornierbar bis 11. März 2020, 01:00
3 Tickets
270,00

Beschreibung

Neuerungen und gesetzliche Änderungen, Richtlinienänderungen und Erlässe sowie relevante Gesetzesvorhaben für Ihre berufliche Praxis, die sich 2018/2019 ergeben haben bzw. ergeben werden, aus den Themenbereichen Buchhaltung, Bilanzierung und Steuerrecht. Wichtige gesetzliche Änderungen aus dem Steuer- und Bilanzrecht (u.a.): - Jahressteuergesetz 2018: Änderungen in den Bereichen ESt, KöSt, UmgrSt, USt, BAO und GrESt - Familienbonus Plus - Abzugsteuer bei Leitungsrechten - Hinzurechnungsbesteuerung bei Beteiligungserträgen - Umsatzsteuerliche Änderungen betreffend Bildungsleistungen und Gutscheinen sowie aktuelle Richtlinie zu Reihengeschäften - Baurechte iZm Umgründungen - Neudefinition von MIssbrauch in der BAO - AFRAC Stellungnahme zu Personalrückstellungen - Auswirkungen iZm der Änderung von Sterbetafeln - Zusammenführung der Sozialversicherung ab 2020 - Sonderfragen bei Anlagevermögen

Ziele

In diesem Kompaktseminar erhalten Sie in den Bereichen Buchhaltung/Bilanzierung sowie Steuerrecht kurz und prägnant die für Sie relevanten, aktuellen Informationen und Neuerungen, um wieder "up to date" zu sein. Im Vordergrund dieses Fortbildungsseminars steht der starke Praxisbezug.

Voraussetzungen

Buchhaltungskenntnisse
14.03.2020
Samstag
10:00 - 17:20

0 Bewertungen

0

0

0

0

0