Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Beschreibung

Mentaltraining bedeutet es werden Maßstäbe gesetzt um gemeinsam, passende und wirksame Techniken, zur Selbsthilfe zu finden. Diese positive Einflussnahme schafft Verständnis und bringt Beständigkeit.

Unsere mentalen Techniken sind, im Profisport bis hin zur Wirtschaft, im Dauertest und bieten somit Qualität. Ob das Ziel im beruflichen Erfolg oder der privaten Veränderungen liegt, hier werden bewehrte Methoden vermittelt. Mit dieser Erfahrung unterstützen wir Sie in Ihrer Ausbildung und bieten somit Ihnen, eine professionelles Erreichen Ihrer Ziele. Weil uns der Erfolg unserer Ausbildungsteilnehmer am Herzen liegt.

Die Ausbildung zum diplomierten Mentaltrainer ist mittlerweile ein Dauerbrenner, weil sie eine breite Palette an Möglichkeiten bietet, um beruflich und/oder privat aktiv zu werden. Sie erlernen bei uns Mentaltechniken die Sie dauerhaft anwenden können, um Andere einfühlsam zu unterstützen.

Auf Grund der Nachfrage an gut ausgebildeten Mentaltrainern ist seit Jahren steigend und macht es noch immer leicht, dass geeignete Betätigungsfeld zu finden. Wir unterstützen Sie dabei und bieten in dieser Ausbildung auch Einblicke in die Anwendung erprobter Mentaltechniken, durch unsere Arbeit mit Profisportlern (Olympia-, WM-, & EM-Teilnehmern) und Managern.

  • Starten wir gemeinsam in Ihre positve Zukunft!


AUSBILDUNGSÜBERSICHT

Dauer:
Berufsbegleitend
456 Stunden inkl. Diplomarbeit & Präsentation & Outdooreinheit

Preis:
Diplomlehrgang 12 Module
[inkl. Unterlagen & Seminarraum | exkl. Verpflegung & Nächtigung]

Einmalzahlung 8 Wochen vor Ausbildungsbeginn:

Diplomlehrgang 12 Module - €1.974,00

Teilzahlung:

Diplomlehrgang 12 Module - 4 Raten zu €550,00 [€2.200,00]

Ziele

Erlerntes Wissen jederzeit und in der Praxis anzuwenden!

Voraussetzungen

  • Vollendetes 17. Lebensjahr,
  • positive Absolvierung der 9. Schulstufe,
  • Gesundheitszeugnis – original, nicht älter als 3 Monate,
  • Leumund (polizeiliches Führungszeugnis, Original, nicht älter als 3 Monate),
  • Meldezettel (Kopie),
  • Staatsbürgerschaftsnachweis (Kopie),
  • Passfoto (aktuell).

0 Bewertungen

0

0

0

0

0