Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Beschreibung

- Aufgaben der Sicherheitsvertrauensperson - Verhütung von Arbeitsunfällen - Rechtsposition im ArbeitnehmerInnenschutz - Berufskrankheiten - ArbeitnehmerInnenschutzrecht: Rechte und Pflichten der Sicherheitsvertrauensperson - Gefahrenermittlung, Gefahrenbeurteilung, Präventivdienste - Wichtige Verordnungen zum ArbeitnehmerInnenschutzgesetz - Ergonomie am Arbeitsplatz - Arbeitsinspektion - Persönliche Schutzausrüstung - Psychologische Grundlagen - Fallbeispiele aus der Praxis

Ziele

In diesem Seminar erlangen Sie die notwendigen Kenntnisse, um den Anforderungen einer Sicherheitsvertrauensperson in einem Unternehmen zu entsprechen.
11.09.2018
Dienstag
08:30 - 16:00
12.09.2018
Mittwoch
08:30 - 16:00
13.09.2018
Donnerstag
08:30 - 16:00

0 Bewertungen

0

0

0

0

0