Programm

Die Ausbildung zur /zum Fach-Trainer*in für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache – kurz DaF/DaZ-Fach-Trainer*in, befähigt Sie, Unterrichtskonzepte zu entwickeln, als auch Workshops professionell vorzubereiten und zu leiten. Der Einsatzbereich der/des DaF/DaZ-Fach-Trainer*in findet sich in allen Dienstleistungen, in denen Fachwissen „Deutsch als Fremd- oder Zweitsprache“ an Personen oder Personengruppen weitergegeben wird. Beispiele dafür können sein: Institutionen der Erwachsenenbildung, Universitäten und Fachhochschulen, firmeninterne Aus- und Weiterbildungsakademien, Unternehmen mit dem speziellen Bedarf an Sprachschulungen.

Das Konzept unserer Ausbildung ist es, grundlegende Unterrichtskompetenzen aufzubauen, um dann die fachliche DaF/DaZ-Kompetenz zu erlernen und diese mit Praxissequenzen zu vertiefen. Durch diesen Lehrgangsaufbau erlernen Sie Schritt für Schritt die erforderlichen Werkzeuge und Techniken für den Unterricht und die Arbeit als DaF-/DaZ- Fach-Trainer*in.
Durch die ausgewogene Mischung an Präsenz- und 24/7 online-Unterricht, können Sie die Ausbildung flexibel gestalten und mit Ihren anderen Aufgaben wie z.B. Berufsalltag kombinieren.

Praktikum - Hospitation: Sie möchten Praxiserfahrung sammeln? Wir bieten Praktika/Hospitationen an und betreuen Sie auf Wunsch.

Zielgruppe: m/w→

  • TrainerInnen, die DaF/DaZ-Sprachkurse durchführen möchten oder schon durchgeführt haben
  • Personen, die interne Sprachschulungen für Mitarbeiter*innen durchführen

Voraussetzungen: →

  • Muttersprache Deutsch oder Niveau einer Sprachprüfung auf Niveau C1 oder ähnliches
  • Erfahrung in der Erwachsenenbildung mit 64 UE – sollte der (Praktikums-)Nachweis bei Prüfungsantritt nicht vorliegen wird ein Anwärter*innenzertifikat vorerst ausgestellt
  • mind. 2 Jahre Berufserfahrung (oder gleichwertiges oder höheres) egal welche Branche
  • eigenen Internetzugang und Hardware
  • EDV-Anwenderkenntisse Office und Internet (e-Learning)
  • Fähigkeit zu selbstständigem Lernen
Ziele

zertifiziertes und anerkanntes DaF/DaZ-Fach-Trainer*in-Zertifikat nach ISO 17024 mit 355 Einheiten — 295 Stunden — 16 ECTS

€380 ISO 17024 FachtrainerIn - Prüfungsgebühr (optional)

Voraussetzungen
  • Muttersprache Deutsch oder Nachweis einer Sprachprüfung mindestens auf Niveau C1 oder höher (z.B. ÖSD, TELC, Goethe-Zertifikat)
  • bei ISO - Zertifizierung: Erfahrung in der Erwachsenenbildung 64 UE - sollte der (Praktikums-) Nachweis bei Püfungsantritt nicht vorliegen wird ein AnwärterInnenzertifikat ausgestellt
Noch nicht bewertet