Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Im MOMENT ist kein Termin verfügbar.
ANFRAGEN
Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage direkt an den Anbieter um weitere Informationen zu erhalten.
250,00
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

WORKSHOP durchgeführt von der Österreichischen Gesellschaft für 3D Druck www.oeg3d.at 

Was ist 3D Druck? Wie funktioniert 3D Druck? Welche Verfahren gibt es? Wie kann ich etwas 3D drucken? Lernen Sie die Grundlagen zum Thema 3D Druck in nur vier Schulstunden. Das Verfahren Filament Fused Fabrication (FFF) wird im Detail besprochen. Mit Tipps und Tricks wird der erste eigene Druck erfolgreich sein. Bei Anwendungen des 3D Drucks können Schüler_innen staunen und sich inspirieren lassen. Fertigen Sie mit dem Tool HexHex ein erstes eigenes 3D Objekt an und drucken Sie es. Teilnehmende bekommen nach dem Workshop ein Goodie. Zwei 3D Drucker werden für die Veranstaltung zur Verfügung gestellt.

Kosten: EUR 250

Ziele

  • Teilnehmende kennen und verstehen das Druckverfahren Filament Fused Fabrication.
  • Teilnehmende verstehen das Additive Verfahren (3D Druck).
  • Teilnehmende kennen Anwendungen des 3D Drucks.
  • Teilnehmende können ein Objekt 3D drucken.

Voraussetzungen

  • 1 Beamer in der Klasse vorhanden
  • Internetzugang
  • 2 freie Steckdosen
  • Workshop muss im Informatiksaal stattfinden oder Schüler_innen haben eigene Laptops mit.

0 Bewertungen

0

0

0

0

0