Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Seminar

Wien, Österreich

Behandlung von schweren Sicherheitsvorfällen

unverbindliche Terminanfrage
Zertifizierung
Zertifikat nach erfolgreicher Teilnahme
Termine folgen.
ANFRAGEN
Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage direkt an den Anbieter um weitere Informationen zu erhalten.
840,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung



    1. 3 Fallbeispiele, die im Detail behandelt werden (von Entdeckung bis Aufarbeitung) inkl. Übungen

    2. Der Breach Remediation Prozess

    3. Strategien und Taktiken der Aufarbeitung im Überblick



Ziele

Ein schwerer Sicherheitsvorfall wie eine DDOS-Erpressung, eine Erpressung mit Sicherheitslücken oder Datendiebstahl in Zusammenhang mit Wirtschaftsdelikten stellt eine massive, nicht leicht zu bewältigende Herausforderung für ein Unternehmen und sein Management dar. Zu wissen, welche Möglichkeiten der Aufarbeitung existieren und welche zielführend sind, macht den entscheidenden Unterschied in den Folgekosten und der Rückkehr zum Normalbetrieb aus.


Die Teilnehmer lernen die Möglichkeiten der Aufarbeitung, deren Vor-und Nachteile kennen und erleben anhand von realen Fallbeispielen wie Aufarbeitung in der Praxis funktioniert und funktionieren kann.


Nach Abschluss dieses Seminars haben die Teilnehmer Wissen zu folgenden Themen:

  • 3 Fallbeispiele, die im Detail behandelt werden (von Entdeckung bis Aufarbeitung) inkl. Übungen

  • Der Breach Remediation Prozess

  • Strategien und Taktiken der Aufarbeitung im Überblick

Voraussetzungen

Für dieses Seminar werden folgende Kenntnisse empfohlen:

  • Keine besonderen Voraussetzungen

0 Bewertungen

0

0

0

0

0