Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Seminar

Wien, Österreich

Betriebswirtschaftliche Kompetenz für ProjektmangerInnen

unverbindliche Terminanfrage
Trainer
  • Mag. Roland Klettenhofer

Termine folgen.
ANFRAGEN
Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage direkt an den Anbieter um weitere Informationen zu erhalten.
552,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

Zahlen souverän managen!

„Money makes the world go round” trifft auch auf Projekte zu. ProjektleiterInnen und Projektkaufleute müssen ihr Projekt am Anfang „verkaufen“. Während der Projektlaufzeit ist man gefordert, zahlreiche Kennzahlen zu liefern. Am Ende des Projektes trägt das finanzielle Ergebnis einen ganz wesentlichen Teil zum Projekterfolg und Unternehmenserfolg bei. Und damit natürlich auch zu Ihrem Erfolg als ProjektleiterIn!

Für wen ist das Seminar gedacht?
ProjektleiterInnen und ProjektmitarbeiterInnen, die sich und damit auch ihre Projekte im kaufmännischen Bereich weiterentwickeln wollen.

Ziele

Welche Themen erarbeitet werden:

  • Betriebswirtschaftliche Grundbegriffe, Grundlagenund Methoden
  • Integrierte Projekt- und Unternehmensplanung
  • Projektkostenrechnung und Projektkalkulation
  • Projektcontrolling
  • Kaufmännische Kennzahlen im Projekt


Danach:

  • verstehen Sie Ihre Kollegen aus den kaufmännischen Abteilungen (z.B: Controlling) und können bei Kennzahlen wie EBIT, NOPAT, NPV, etc. mitreden. Dadurch verbessert sich auch die Zusammenarbeit erheblich!
  • können Sie Ihr Projekt externen oder internen Kunden gegenüber besser verkaufen und mit AuftragnehmerInnen besser verhandeln.
  • kennen Sie unterschiedliche betriebswirtschaftliche Methoden und können diese in Ihrem Projekt anwenden.
  • steuern Sie Ihr Projekt aktiv anhand von kaufmännischen Kennzahlen und können damit das finanzielle Ergebnis Ihres Projektes und Ihres Unternehmens verbessern.

Mehr Informationen finden Sie unter www.primas.at

0 Bewertungen

0

0

0

0

0