Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Ticket jederzeit einlösbar
1.554,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

Einführung; IT Domains; Das BiSL® Framework; Use Management Cluster; Functionality Management Cluster (transition and change); Management Processes Cluster; Strategic Processes (information strategy and information coordination); Collaboration across the three IT domains; Improving business information; Die Zertifizierungsprüfung ist ein Multiple-Choice Test, bestehend aus 40 Fragen, die binnen 60 Minuten beantwortet werden müssen. Es sind keine Unterlagen erlaubt (closed books), 26 von 40 Punkten (65%) müssen erreicht werden.

Ziele

In Unternehmen besteht oft ein Gap zwischen Business Prozessen und der IT. Business Management hat die Aufgabe dieses Gap zu schließen und eine enge Verbindung herzustellen. BiSL® wurde als gemeinfreies Framework für diesen Zweck entwickelt. Um effektiv Business Prozesse mit der IT auszurichten muss dies auf einer betrieblichen, taktischen und strategischen Ebene passieren. Das BiSL® Prozessmodell bietet einen umfassenden Ansatz für Business Information Management, es ergänzt komplementär andere Frameworks für Infrastrukturmanagement (ITIL®) und Applikationsmanagement (ASL®) und bietet einen idealen Einstiegspunkt für Prozessimplementierung auf Best-Practice-Ansatz unter Verwendung einheitlicher Begriffe und Definitionen.

Voraussetzungen

Formell keine, Grundkenntnisse ITIL® von Vorteil.

0 Bewertungen

0

0

0

0

0