Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Termine folgen.
ANFRAGEN
Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage direkt an den Anbieter um weitere Informationen zu erhalten.
340,00
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

- Die Bedeutung der Typographie
- Übungen mit einfachen Layouttechniken, Verständnis für Form- und Flächenbeziehungen
- Erfahrungen mit Schriftelementen und Anordnungen von Schrift auf der Fläche
- Verhältnis und Wirkung von Text zu Bild
- Gestaltungsfragen, Identität und Stil, visuelle Vermittlung von Emotionen
- Welche Schrift für welches Dokument? Und warum?
- Schriftzug, Logo, Signet, Markenzeichen
- Evaluierung und Optimierung der gemeinsam entwickelten Arbeitsergebnisse

Ziele

"Ein Logo ist dann gut, wenn man es mit dem großen Zeh in den Sand kratzen kann." Kurt Weidemann, Typograph, Gestalter

Typographie findet sich in jeder Form schriftlicher Kommunikation. Im Seminar "Semantische Typographie" setzen Sie sich mit der Bedeutung eines Wortes und dessen visueller Darstellung auseinander und erfahren wie Sie den Ausdruck des Wortes durch typographische Gestaltung steigern und formal verdichten können.

Sie lernen die expressiven Qualitäten ausgewählter Wörter zu erforschen und die Bedeutung des Begriffs durch die Wahl der typographischen Mittel zu unterstützen. Dies erfolgt durch eine gezielte Wahl der Schriftart, der Form des Wortes, der Schriftgröße und der Position des Wortes auf der Fläche.

Die Lehrveranstaltung findet in ansprechend freundlicher Atmosphäre statt und bietet den TeilnehmerInnen auch die Möglichkeit, sich bei gemeinsamen Arbeiten auf hohem Niveau über Erfahrungen bei der Anwendung semantischer Typographie auszutauschen und untereinander zu vernetzen.

Voraussetzungen

- Basis-EDV-Kenntnisse
- Neugier
- Absolvierung des Lehrgangs "Grafikdesign: Die Sprache des Designs" von Vorteil

0 Bewertungen

0

0

0

0

0