Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzrichtlinie

Ticket jederzeit einlösbar
390,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.

Beschreibung

  • Einführung in das kaufmännische Rechnungswesen; Grundbegriffe und Klassifizierung des Rechnungswesens 
  • Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung und Funktionen der Buchhaltung 
  • Vorbereitung auf die Bilanzanalyse: Buchungstypen und deren Auswirkung auf den Jahresabschluss 
  • Wichtige Faktoren für den Jahresabschluss 
  • Vorbereitung auf die Bilanzanalyse: Erstellung eines komplexen Jahresabschlusses 
  • Detaillierter Aufbau eines Jahresabschlusses 
  • Grundzüge Bilanzpolitik
  • Gliederung der Bilanz: Bilanzpositionen verstehen und interpretieren können 
  • Gliederung der Gewinn- und Verlustrechnung, Erfolgspositionen verstehen und interpretieren können 
  • Rechtliche Bilanzierungsgrundlagen aus UGB und Steuerrecht 
  • Gliederungsgrundsätze für Bilanz und GuV 
  • Aktiva: Ermittlung/Bewertung Anlagevermögen, Ermittlung/Bewertung Vorräte und Forderungen, Inventur, Ermittlung aktive und passive Rechnungsabgrenzungsposten, Wertberichtigungen (inkl. grundlegende Unterschiede zwischen UGB und Steuerrecht) 
  • Passiva: Abschluss Verbindlichkeiten aus Lieferung und Leistungen gegenüber Banken sowie Sonstige, Erstellung/Verwendung/Auflösung von Rückstellungen mit Hilfe des Rückstellungsspiegels, Veränderungen im Sozialkapital, Veränderungen im Eigenkapital, Rücklagenbewegungen 
  • Erstellung des Anlagenspiegels 
  • Gliederung der Gewinn- und Verlustrechnung, Abstimmung GuV mit Bilanz und Anlagenspiegel/Rückstellungsspiegel 
  • Steuerliche Mehr-/Weniger-Rechnung 
  • Inhalte des Anhangs, des Lageberichts und der Geldflussrechnung

Ziele

Die TeilnehmerInnen verstehen das System der doppelten Buchhaltung und können Bilanzierungsstrategien entwickeln und umsetzen.

0 Bewertungen

0

0

0

0

0