Programm

Experten/innenlehrgang

Nehmen Sie teil am ersten Experten/innenlehrgang Case Management und Angehörigenbegleitung, der in Österreich zum Schwerpunkt Demenz angeboten wird! Mit dieser Qualifikation können Sie jetzt und in der Zukunft einen bedeutenden sozialen Beitrag leisten. Sie spezialisieren sich auf einen Fachbereich, in dem die Nachfrage (leider) beträchtlich sein wird.

In 10 kompakten Ausbildungstagen werden Sie zum/r Experten/in! Der Lehrgang wurde aus der Praxis für die Praxis entwickelt, folgt einem ganzheitlichen Ansatz und wird von einem Experten/innen-Team unterrichtet.

Kontaktieren Sie uns - wir informieren Sie gerne!

service@schlossberginstitut.at oder 0650/68 88 911

Ziele

Hilfe für Angehörige: Weitreichende Bedeutung für die Gesellschaft

4 gute Gründe, warum die Qualifikation als Experte/in für Case Management und Angehörigenbegleitung demenzerkrankter Personen von großer gesellschaftlicher und gesundheitspolitischer Bedeutung ist:

1. Die Gesundheit der Pflegenden muss geschützt und erhalten werden.
2. Nur so kann auch ein frühzeitiger Heimaufenthalt der Erkrankten vermieden werden.
3. Bei der erwarteten Zunahme der Erkrankung ist das auch ein Kostenfaktor. Bis 2050 wird jede/r Zwölfte über 60 von Demenz betroffen sein.
4. Die Leistung der Angehörigen stellt schon heute einen beträchtlichen Vermögenswert für die Gesellschaft dar: Mehr als 100.000 Österreicher/innen leisten unbezahlte Betreuungsarbeit, die es zu erhalten gilt!

Voraussetzungen
  • betroffene Menschen (Eigenbedarf)
  • Diplom Lebensberater/in oder
  • Lebensberater/in in Ausbildung oder
  • Sozialarbeiter/in, Sozialpädagoge/in oder
  • Diplom Gesundheits- und Krankenschwester/-pfleger oder
  • Arzt/Ärztin, Psychotherapeut/in oder Psychologe/in
  • Komfortbuchung: € 234.-/ Monat zzgl. 0% USt (7 Monate)
Noch nicht bewertet