Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Seminar

Wien, Österreich

Cisco Collaboration V10 SIP URI, VCS und Single Sign-on

Ticket jederzeit einlösbar
zugeordnete Tags
Zertifizierung
tecTrain Zertifikat
Anbieter
Ticket jederzeit einlösbar
3.594,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

SIP URI Dialing & Call Routing; Neuerungen von Cisco Jabber; Konfiguration von Extend & Connect sowie DVO-R; SRSV mit Unity Connection; Einrichtung von Unified Messaging / Single Inbox & Intelligent Notifications; Collaboration Edge Deployment mit Expressway; Autodiscovery via DNS SRV-Records; Media Path Discovery via STUN & TURN; Bereitstellung von Jabber Guest; Das Authentisierungsprotokoll SAMLv2; SAMLv2 Authentisierung mit Active Directory Federation Services (AD FS); Bereitstellen von Single Sign-on;

Ziele

In der Version 10 schraubt Cisco vor allem an der Usability. Mit Hilfe des Expressway können sich Jabber Mobile User ohne eine AnyConnect VPN-Lösung mit der Infrastruktur verbinden. Lang ersehnt ist auch die neue Single Sign-on Lösung. Mit dem neuen Jabber Guest lässt sich ein Web-basierter Client für Gäste bereitstellen. So können Kunden bequem und kostenlos den Kontakt mit dem Unternehmen aufbauen. Der Kurs zeigt anhand von vielen praktischen Beispielen die Neuerungen im Umfeld des Collaboration Release 10.

Voraussetzungen

Keine

0 Bewertungen

0

0

0

0

0