Programm
Überblick Cisco Prime Collaboration; Cisco Prime Collaboration Assurance; Quality Monitoring mit dem Cisco 1040 Sensor; Cisco Prime Virtual Network Analysis Module vNAM; Proaktives Monitoring mit IPSLA-Test; Cisco Media Traffic Analysis Agent; Cisco Prime Collaboration Analytics; Ausführliche Laborübungen zu den Applikationen; Jeder Teilnehmer erhält ausführliche deutschsprachige Kursunterlagen
Ziele
Die Administration von UC- und Collaboration-Lösungen ist eine komplexe und unternehmenskritische Angelegenheit. Cisco stellt mit den Cisco-Prime-Collaboration-Produkten hierfür eine Reihe von auf die Belange von Voice-, Video- und Collaboration-Lösungen zugeschnittenen Applikationen bereit. Diese ermöglichen ein optimiertes Device Management sowie ein besseres Monitoring der Gesamtlösung. Zudem stehen zahlreiche Möglichkeiten zur Diagnose und zum Troubleshooting von Cisco UC-Lösungen, zum Auswerten der Auslastung, zur Trendanalyse und zur Kapazitätsplanung zur Verfügung. Neben einer Einführung in diese Applikationen erlernen die Teilnehmer mittels vieler praktischer Übungen den vertrauten Umgang mit diesen. Sie sind in der Lage, die Applikationen in der Implementierungs- und Betriebsphase einer UC-Lösung gewinnbringend zu nutzen.
Voraussetzungen
Keine
Noch nicht bewertet