Programm

Der Workshop zielt darauf ab den Teilnehmern einen guten Überblick zu aktuellen Trends aus dem Open Innovation Bereich und zum Thema Startup Kollaboration zu geben. Durch das Aufzeigen verschiedener Modell bekommen die Teilnehmer ein gutes Verständnis für Chancen und Risiken sowie für die notwendigen Rahmenbedingungen, die ein Unternehmen schaffen muss für erfolgreiche Kooperationen mit Startups aber auch für die Umsetzung interner Innovationsaktivitäten.

Inhalt:

  • Überblick über Kooperationsmodelle zwischen Startups und etablierten Unternehmen erhalten.
  • Potentiale, Chancen, Risiken und Schwachstellen der möglichen Kooperations-Cases erkennen.
  • Inspiration durch eine Vielzahl von Beispielen von erfolgreichem Innovationsmanagement & Kollaborationen bei anderen Unternehmen und Startups aus unterschiedlichen Branchen.
  • Aufzeigen von Innovationshemmnissen und -hindernissen.
  • Ein Verständnis für die schlanken Innovationsmethoden der Startup-Welt erhalten.

Nutzen: 

  • Bewusstsein für unterschiedliche Strategieoptionen und Ansätze für erfolgreiche Kooperationen
  • Verständnis für neue Kollaborationsformen
  • Basis für die Entwicklung einer individuellen Innovationsstrategie für Unternehmen 

Rahmen:

  • Zielgruppe: KMU, Projektmanager, Innovationsmanager, Top Management, 
  • Teilnehmer: mind. 5 Personen bis max. 8
  • Unternehmen: auch als exklusives und individuell abgestimmtes Unternehmenstraining möglich
Ziele

Ziel ist es die unterschiedlichen Möglichkeiten für eine erfolgreiche Kollaboration zwischen Startups und Unternehmen zu erlernen und basierend darauf eine individuelle Innovationsstrategie zu entwickeln. 

Noch nicht bewertet