Programm

Gutes Design ist unverwechselbar, differenziert vom Wettbewerb und macht eine Marke begehrlich.

  • das Zusammenspiel aus purer Kreativität, geballtem Vermarktungs-Know-How und praxistauglichen Projektmanagement-Skills
  • der Schlüssel, um aus kreativen Gedanken erfolgreiche Wettbewerbsvorteile erwachsen zu lassen
  • der Dreh und Angel Punkt jedes Unternehmens, das nach einer ganzheitlichen charakterstarken Ausrichtungstrebt
  • der gelungene Spagat aus Kapazitäten, Budgets und Ressourcen zu rentablen, nachhaltigen undtrendsetzenden Design-Lösungen.
  • der Kreativitäts- und Innovationsmotor in Projekten, Unternehmen oder Einzelaufträgen.
Ziele

Aufgabengebiet des Design Managers:

Dem Design-Manager obliegen die Strategiefindungs-, Kalkulations- und Entscheidungsprozesse zur Umsetzung kreativer Projekte und die Zusammenarbeit mit Partnern. Welche Chancen und Hürden gibt es bei der ökonomischen Planung und erfolgreichen Integration eines nachhaltigen und profitablen Designs? Welche Herangehensweisen etablieren sich in Punkto visuelle Kommunikation innerhalb eines Corporate Designs? Welche Möglichkeiten gibt es, diese Entwicklungen bereits von Anfang an aktiv in die Kommunikationsstrategie zu integrieren?

Design-Management ist ein strategisches Tool zur Geschäfts- und Unternehmensentwicklung und ein elementarer Bestandteil in Unternehmensführung und Marketing.

Noch nicht bewertet