Programm
SharePoint als EntwicklerplattformArbeiten mit SharePoint-ObjektenArbeiten mit Listen und BibliothekenDesign und Verwaltung von Features und LösungenArbeiten mit serverseitigem Code; Web Parts; Event Receivers; Timer Jobs; Speichern von Konfigurationsdaten; Verwalten von Identitäten und Berechtigungen; Konfiguration der formularbasierten Authentifizierung; Benutzerdefinierte Anpassung der Authentifizierung; Einführung in Apps für SharePointClientseitige SharePoint-Entwicklung; JavaScript Client Object Model (CSOM); REST API; Remote gehostete SharePoint-AppsVeröffentlichen und Verteilen von AppsAutomatisierung von Geschäftsprozessen; Workflows in SharePoint 2013; Workflows erstellen mit Visio 2013 und SharePoint Designer 2013; Entwickeln von Workflows in Visual Studio 2012; Verwaltung der TaxonomieBenutzerdefinierte Komponenten und SeitenlebenszyklenAnpassen von Elementen der BenutzeroberflächeBranding und Navigation
Ziele
In diesem Kurs erlernen die Teilnehmer Kernfähigkeiten, die fast allen SharePoint-Entwicklungsaktivitäten gemeinsam sind. Dazu gehören das Arbeiten mit den server- und clientseitigen Objektmodellen, Entwickeln und Bereitstellen von Features, Lösungen und Apps, Verwalten von Identitäten und Berechtigungen, Abfrage und Update von Daten in Listen, Verwalten der Taxonomie, Verwenden von Workflows, um Geschäftsprozesse zu verwalten, und Anpassen der Benutzeroberfläche. Der Kurs kann zur Vorbereitung auf die Zertifizierung als MCSD: SharePoint Applications genutzt werden.
Voraussetzungen
Praktische Erfahrung mit Visual Studio 2010 oder Visual Studio 2012. Kenntnisse über die Entwicklung von Lösungen mit SharePoint (SharePoint 2013 oder frühere Versionen). Erfahrung mit Visual C# und .NET Framework 4.5. Grundverständnis von ASP.NET und serverseitigen Webentwicklungstechnologien.Grundverständnis von AJAX und asynchronen Programmiertechniken. Grundkenntnisse über clientseitige Webtechnologien wie HTML, CSS und JavaScript.
Noch nicht bewertet