Programm
Einführung in die Datenbankentwicklung; Die SQL-Server-Plattform und ihre wichtigsten Tools; Editionen, Versionen, Grundlagen von Network Listeners, Dienste und Dienstkonten; Design und Implementierung von Tabellen; Design von Tabellen; Datentypen; Arbeiten mit Schemata; Erstellen und Verändern von Tabellen; Fortgeschrittenes Tabellendesign; Partitionierung von Daten; Datenkomprimierung; Temporäre Tabellen; Sicherstellen der Datenintegrität mithilfe von BedingungenEinführung in IndizesDesign optimierter IndexstrategienSpaltenspeicherindizesDesign und Implementierung von AnsichtenDesign und Implementierung gespeicherter ProzedurenDesign und Implementierung benutzerdefinierter Funktionen; Skalare Funktionen; Tabellenwertige Funktionen; Implementierungsüberlegungen für Funktionen; Alternativen zu Funktionen; Antworten auf Datenmanipulationen mithilfe von Triggern; DML-Trigger; Geschachtelte und rekursive Trigger; Verwendung von In-Memory-TabellenImplementierung von verwaltetem Code in SQL Server; Import und Konfiguration von Assemblies; SQL-CLR-Integration; Speichern und Abfragen von XML-Daten in SQL Server; XML und XML-Schemata; Implementierung des XML-Datentyps; T-SQL-FOR-XML-Statement; xQuery; Arbeiten mit räumlichen SQL-Server-DatenSpeichern und Abfragen von BLOBs und Textdokumenten; Überlegungen für BLOB-Daten; Arbeiten mit FileStream; Volltextsuche;
Ziele
Dieser Kurs vermittelt Kenntnisse über die Entwicklung einer Microsoft-SQL-Server-2016-Datenbank und die dafür verwendeten Produktfeatures und Tools. Der Kurs kann zur Vorbereitung auf die Zertifizierung als Microsoft Certified Solutions Associate (MCSA): SQL 2016 Database Development genutzt werden.
Voraussetzungen
Grundkenntnisse über das Windows-Betriebssystem und seine Kernfunktionalität. Praktische Erfahrung mit Transact-SQL. Praktische Erfahrung mit relationalen Datenbanken
Noch nicht bewertet
Datum auswählen
Verfügbarkeit
12 Freie Plätze
Buchbar bis Sa. 19. Juni 2021, 07:00