Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Seminar

Salzburg, Österreich

Die Rolle von TPM® in einer wertschöpforientierten Fertigung

unverbindliche Terminanfrage
zugeordnete Tags
Zertifizierung
Festo Zertifikat
Im MOMENT ist kein Termin verfügbar.
ANFRAGEN
Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage direkt an den Anbieter um weitere Informationen zu erhalten.
920,00
Nettopreis exkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

Strategie zu einer wertschöpfenden Produktion nach dem Lean-Ansatz
Welche Rolle spielen dabei Anlagenoptimierung und Instandhaltung?
Prozessverbesserung, Anlagenoptimierung und Instandhaltung ergänzen sich
Die TPM®-Einführung:
Ziele, Gründe und Inhalte
Einführungsstrategie und TPM®-Organisation
Die Verantwortung des Managements und der Führungskräfte im Veränderungsprozess
Erfolgsrezept Qualifizierung und Kommunikation oder die Wirkung von TPM® auf die Mitarbeiter
Erfolgsfaktoren
Praxisbeispiele

Ziele

Dieser Strategieworkshop beschreibt neben den Zielen, Inhalten und Potenzialen vor allem die wesentlichen Erfolgsfaktoren für eine nachhaltige TPM®-Einführung. Explizit wird auch auf die notwendige TPM®-Organisation mit ihren Rollen und Verantwortlichkeiten eingegangen, denn: TPM® ist nur zu 20% eine technische/methodische aber zu 80% eine menschliche Herausforderung.

0 Bewertungen

0

0

0

0

0