Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Seminar

Wien, Österreich

Digital Excellence Academy Modul: Digitalisierung und Datenschutz - ein Widerspruch?

unverbindliche Terminanfrage
Zertifizierung
Zertifikat nach erfolgreicher Teilnahme
Termine folgen.
ANFRAGEN
Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage direkt an den Anbieter um weitere Informationen zu erhalten.
1.176,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung


  1. Österreichisches Datenschutzrecht „in a Nutshell“:


    1. Wer hat welche Rolle, Rechte und Pflichten?


  2. Ausblick auf die neue europäische DatenschutzGrundverordnung:


    1. Was kommt und wie können sich Unternehmen darauf vorbereiten?


  3. Von Safe Harbour zu Privacy Shield:


    1. Datentransfers in die USA auf dem Prüfstand

    2. wie dürfen Daten über den Atlantik geschickt werden?


  4. Clouds und Datenschutzrecht:


    1. Wie geht das zusammen?


  5. Better safe than sorry:


    1. Datensicherheit für CloudProvider und User;


  6. Archivierung & Löschung:


    1. Überblick über die wichtigsten Löschungs- und Aufbewahrungspflichten;


  7. E-Commerce: Rechtliche Rahmenbedingungen des elektronischen Handels;

  8. Social Media, Apps & Big Data:


    1. Rechtsfreier Raum?



Ziele

Die zentrale Mission der Digital Excellence Academy ist es, Entscheider/(Team-) Leads beim Wissensaufbau im Bereich Digitalisierung zu unterstützen, damit die richtigen Fragen gestellt und die optimalen Entscheidungen getroffen werden können.

Dabei bringen wir Sie in die Position, messbaren Business Impact zu generieren, Antworten auf die Fragen zum Thema DigitaleTransformation zu finden, rechtliche Unklarheiten zu beseitigen und Leadership-Kompetenz zeitgemäß zu demonstrieren.



Digitalisierung ist für Unternehmen nicht wettbewerbs- sondern Überlegensfrage! Sie profitieren vom Praxis-Knowhow der exzellenten Vortragenden und nehmen dadurch einen persönlichen Action-Plan aus Ihrer DEA-Ausbildung mit. Der Austausch mit Führungskräften anderer Branchen erweitert Ihre Perspektiven und bringt Sie persönlich in die Vorreiterrolle im Unternehmen.



Das Modul "Digitalisierung und Datenschutz" ist eines der fünf aktuellen Module der DEA - Digital Excellence Academy bei ETC und beleuchtet das Thema Digitalisierung und Cloud Computing aus datenschutzrechtlicher Sicht. Sowohl das aktuelle als auch das künftige Datenschutzrecht (EU-DSGVO) wird dabei kompakt und verständlich dargestellt und anhand aktueller Entwicklungen und praktischer Beispiele greifbar gemacht.



Schwerpunkte im Modul Digitalisierung und Datenschutz:

  • Österreichisches Datenschutzrecht

  • Ausblick auf die neue EU Datenschutz Grundverordnung

  • Von Safe Harbour zur Privacy Shield

  • Clouds und Datenschutzrecht

  • Better safe than sorry (Datensicherheit für Cloud Provider)

  • Archivierung und Löschung von Daten

  • Social Media





Die Module im Überblick:

Die Module der Digital Excellence Academy sind nicht aufeinander aufbauend, somit ist Ihr Einstieg jederzeit möglich, bzw. die Module einzeln buchbar!



Ihr Mehrwert

    Jedes österreichische Unternehmen sollte sich bereits mit dem Thema Digitalisierung auseinandersetzen. Hier bestehen Herausforderungen und große Chancen im nationalen und internationalen Wettbewerb. Die Entscheider-Ebene eines Unternehmens ist hierbei besonders gfordert – denn hier wird eine zukunftsfähige Strategie-Denkweise erwartet und gefordert. Die TeilnehmerInnen der DEA bringen dazu konkrete Antworten für das unternehmens-eigene Geschäftsmodell, erkennen technologische Chancen und Maßnahmen für die Weiterentwicklung des Business Modells und bringen damit das Potential der Digitalisierung in Ihre Organisation.

Voraussetzungen

Die Module der Digital Excellence Academy sind nicht aufeinander aufbauend, somit ist Ihr Einstieg jederzeit möglich!

0 Bewertungen

0

0

0

0

0