Programm
  • Grundlagen von Prävention und Gesundheitsförderung
  • Grundzüge der Anatomie, Physiologie und Pathologie des Knochens und der Wirbelsäule
  • Diagnosemöglichkeiten
  • Grundzüge der therapeutischen Möglichkeiten
  • Krankheitsverlauf
  • Risikofaktoren
  • Bedeutung von Ernährung, Bewegung, Vitamin D, Kalzium und Hormonen in der Prävention
  • Muskelkrafttraining mit und ohne Kleingeräte/Druck- und Zugübungen
  • Mobilisation/Dehnen/Koordination/Gleichgewicht/Entspannung
  • Sturzprävention
  • Rückenschule im Alltag
  • Grundzüge von Lehrplanung, Vorbereitung, Didaktik und Methodik, sowie Selbsteflexion und pädagogische Aspekte
  • Praktisches Erarbeiten spezieller Osteoporosegymnastik
  • Abschlussprüfung

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.bfi-kaernten.at

Ziele

Lernen Sie, wie man Maßnahmen zur Prävention und Sturzvermeidung vermittelt und praktische Einheiten in Form von speziellen Übungsprogrammen durchführt.

Voraussetzungen

Vorbildung im Gesundheits- und/oder Pflegebereich

Noch nicht bewertet