Programm

„Den Körper entlasten – die Seele befreien.“ (Dr. Rüdiger Dahlke)

Ungesunde Ernährung sowie Bewegungsmangel stellen enorme Risikofaktoren für die Gesundheit dar. Eine schlechte Lebensweise und dauerhafter Mangel an Bewegung kann zum Auftreten von schwerwiegenden Erkrankungen führen. Ein wesentlicher Teilbereich für die Vermeidung von Krankheiten ist die Gesundheitsprophylaxe. Sowohl die körperliche als auch die geistige Leistungsfähigkeit werden von der Ernährung stark beeinflusst und das Interesse der Menschen an alten Naturheilmitteln und die Suche nach spirituellen Wegen ist am Wachsen. Das Fasten vereint diese beiden Ansätze und bietet die Möglichkeit auf natürlichem Wege zu gesunden. Diese Methodik ermöglicht den persönlichen Lebensstil und die Ernährungsgewohnheiten zu verändern. Im Zeitraum des Nahrungsverzichts kommt es zur Aktivierung von unterschiedlichsten Prozessen im Körper. Das Fasten trägt somit einen wichtigen Bestandteil zur Prävention und Gesundheitsförderung bei.

Ausbildungsziel

Der Lehrgang Diplomierter Gesundheitstrainer & Fastenbegleiter vereint die wechselseitige Beziehung zwischen Gesundheit und Fasten und stellt in der österreichischen Bildungslandschaft ein Novum dar. Lerne mit Dr. Rüdiger Dahlke, Bestsellerautor, Humanmediziner und Psychotherapeut die Grundbausteine des Fastens kennen und den damit verbundenen positiven Einfluss auf unsere Gesundheit. Studierende erhalten außerdem umfassendes Wissen auf den Gebieten Gesundheitsvorsorge, -erhaltung & Fastenbegleitung, Gesundheitsmanagement, Gesunde Ernährung, Projekt- und Zeitmanagement sowie Unternehmensgründung und sind somit top qualifiziert für vielfältige selbständige Tätigkeitsfelder im Gesundheitssektor. Angefangen von Beratungen von Klienten/-innen über Gesundheitsförderung und alternativen Ernährungsformen bis hin zu Trainings zu individuellen Bewegungsprogrammen und Entspannungstechniken – die Aufgaben von Gesundheitstrainern/-innen & Fastenbegleitern/-innen sind divers und nachgefragt.

Zielgruppe

  • Physiotherapeuten
  • Diplomierte Fitness- und Gesundheitsberater
  • Mitarbeiter von Hotels sowie Kurhäusern
  • Arzthelfer
  • Erwachsenenbildner
  • Freizeit-, Gesundheits-, und Leistungssportler
  • Personen, die sich durch Zusatzqualifikationen neue berufliche Chancen sichern möchten.
  • Personen, die im Gesundheitsbereich tätig sein möchten.
  • Trainer in den Bereichen Fitness, Wellness, Gesundheitserhaltung sowie Gesundheitsförderung.
  • Für interessierte Personen, die sich zusätzlich ein fundiertes Fachwissen aneignen möchten.
  • Für Angestellte im Gastronomiesektor bietet diese Ausbildung eine optimale Zusatzqualifikation.
  • Personen, die als selbständige Gesundheitstrainer und Fastenbegleiter Fuß fassen möchten.
  • Die Ausbildung dient als zusätzliche Spezialisierung zu bereits vorhandenen Berufsprofessionen (Ernährungs- und Wellnesstrainer, Waldpädagogen, Ärzte, Drogisten, Masseure).
  • Diese Ausbildung kann als Grundstein für weitere Ausbildungen herangezogen werden.

Infos zum Lehrgang

● Studienstart: Jederzeit möglich
● Studiendauer: 6 bis 12 Monate (Bildungskarenz sowie berufsbegleitend möglich)
● Studienmodus: Online betreutes Studium, berufsbegleitend
● Workload: entspricht 18 ECTS, 5 Kurse
● Studienplan: Gesundheitsvorsorge, Gesundheitserhaltung & Fastenbegleitung, Gesunde Ernährung in Theorie und Praxis, Gesundheitsmanagement, Projekt- und Zeitmanagement, Selbständig arbeiten im Gesundheitssektor: Unternehmensgründung in der Praxis, Info-Kurs: Berufsbild Gesundheitstrainer/-in & Fastenbegleiter/-in
● Flexibler Studienplan mit eigener Zusammenstellung der Kurse ist ebenso möglich!
● Studienunterstützung: e-Campus mit Lernskripten, PowerPoint-Folien, Hörbüchern, Videovorlesungen, Foren, Quizzes, Fallstudien, Helpdesk
● Prüfungsleistung: Online MC-Quizzes + Mitarbeit auf der Lernplattform (Diskussionsforen)
● Abschluss: Diplomierte/-r Gesundheitstrainer/-in & Fastenbegleiter/-in (Diplomurkunde + 5 Zertifikate mit Noten für die absolvierten Kurse)

Ziele

Der Lehrgang erfordert 5 Kurse je:

  • 150h Unterricht auf der Online Lernplattform und
  • 50 Stunden Hausarbeiten und
  • 150h selbständiges Lernen, Gruppen Lernen, Prüfungsvorbereitung, Multiple-Choice Selbsttests/Quizzes des Wissens/Fragestunden
  • = 1.750 Stunden Workload pro Lehrgang /Studienumfang
  • = entspricht einer Studienleistung von 18 ECTS

Studienplan

  • Gesundheitsvorsorge, Gesundheitserhaltung & Fastenbegleitung
  • Gesunde Ernährung in Theorie und Praxis
  • Gesundheitsmanagement
  • Projekt- und Zeitmanagement
  • Selbständig arbeiten im Gesundheitssektor: Unternehmensgründung in der Praxis
  • Info-Kurs: Berufsbild Gesundheitstrainer/-in & Fastenbegleiter/-in

Du hast noch weitere Fragen?
Für Auskünfte zu Studium, Voraussetzungen und der Vormerkung steht dir unsere Studienberatung gerne zur Verfügung!

Voraussetzungen

Du möchtest im Diplomlehrgang starten?

EINE der angeführten Voraussetzungen sollte erfüllt sein:
+ Abschluss einer Lehre oder einer Berufsausbildung
+ Abgeschlossene Matura oder
+ Abschluss eines Studiums

Noch nicht bewertet