Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Kurs

Wien, Österreich

EBCL Certified Manager - Wirtschaftsführerschein A & B in 5 Tagen

Ticket jederzeit einlösbar
Zertifizierung
Int. be- & anerkanntes EBC*L - Stufe A & B Zertifikat
Ticket jederzeit einlösbar
2.730,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

Fragen?
Rufen Sie uns jetzt gebührenfrei unter 0800 / 700 170 an!

Weitere Details finden Sie hier: http://www.x-sieben.at/weiterbildung/?c=40-ebcl-certified-manager-ausbildung

EBCL - Certified Manager Ausbildung - Der Wirtschaftsführerschein speziell für MitarbeiterInnen dynamischer KMU, Frauen in der Phase der Existenzgründung, TechnikerInnen, NachfolgerInnen, JuristInnen, AHS-AbsolventInnen und Lehrlinge! 

Vorbereitung - MODUL 1: Rechnungswesen Basiskenntnisse / EBCL - Stufe A 

+

Vorbereitung - MODUL 2: Marketing & Planungswissen / EBCL - Stufe B

Die EBCL - Stufe B besteht aus zwei Teilen (Teil B1 und B2) und baut auf der EBCL - Stufe A auf. Um an dem Kurs teilnahmeberechtigt zu sein, sind betriebswirtschaftliche Vorkenntnisse (welche z.B. durch die erfolgreiche Absolvierung der EBCL - Stufe A generiert wurden) erforderlich.

Der Inhalt des Kurses ist auf die Ausbildung für die international anerkannten ZertifikateEBC*L - Stufe A und B abgestimmt:

Stufe A:

  • Grundkenntnisse (doppelte Buchhaltung, Bilanzerstellung, Einnahmen-/Ausgabenrechnung, Interessenten)
  • Bilanzierung (Wie lese ich eine Bilanz, welche Informationen aus dem Jahresabschluss (EBIT, EGT, EBT, ect.) sind für die Unternehmensstrategie relevant
  • Unternehmensziele, wie z.B. Stabilität, Kreditwürdigkeit, Rentabilität, Wirtschaftlichkeit und deren Kennzahlen
  • Kostenrechnung (Kostenstellen, Kostenträger, Kostenarten, Deckungsbeitrag, Profit Center und marktpolitische Preisentscheidungen)
  • Wirtschaftsrecht (Rechtsformen, Kaufvertragselemente, Insolvenzrecht)
  • Neues Unternehmensrecht.

Stufe B:

Teil B1

  • Businessplanerstellung (Ziele, Methoden, Instrumente, Argumente)
  • Marketing und Verkauf (Begriffe, Rahmenbedingungen, Instrumente, Grundregeln)

Teil B2

  • Finanzplanung (Finanzierungsplan, Liquiditätsplan, Cash-Flow)
  • Investitionsrechnung: Ziele, Durchführungselemente und unterschiedliche Verfahren
  • Wirtschaftlichkeitsanalyse, Break Even Point (BEP), BEP-Umsatz, Opportunitätskosten.

Kursabschluß mit EBC*L – Stufe A & B Zertifikat (nach erfolgreich abgelegten Prüfungen).

"

Ziele

Sie vertiefen in kurzer Zeit Ihr betriebswirtschaftliches Kernwissen bis hin zu speziellen Planungsinstrumenten, dem Marketing und der Wirtschaftlichkeitsanalyse. Anwendbar gemacht wird dies durch adequate Praxisbeispiele bzw. Fallstudien.

Voraussetzungen

Ihr Interesse am Thema.

Den Abschluss bildet auf jeder Ausbildungs-Stufe eine standardisierte Prüfung mit einem international anerkannten Zertifikat für Wirtschaftskompetenz. Optional kann die Stufe C zur Erreichung des EBCL Certified Managers führen.

Je nach Vorkenntnissen kann jedes Modul gesondert gebucht werden.

Die jeweiligen Module können - je nach Vorkenntnissen - in 2 (Stufe A), 3 (Stufe B) bzw. 4 Tagen (Stufe C) - samt Selbststudium und Prüfung - absolviert werden. Durch den modularen Aufbau können Sie selbst bestimmen, welchen Wissensgrad Sie erreichen wollen.

0 Bewertungen

0

0

0

0

0