Programm

17:00 – 17:15 Uhr – Begrüßung und Vorstellung von EdTech Austria (Julia Pichler)

17:20 – 17:30 Uhr – Keynote von Thomas Layer-Wagner, Polycular

"Immersive Technologies and the Realities of Tomorrow"

Das Erzählen von Geschichten, das Spiel und die Erfahrung sind seit jeher Bestandteile dessen, wie Menschen versuchen, die Welt um sich herum zu begreifen. Immersive Welten und interaktiven Erfahrungen bieten neue Möglichkeiten der Erzählung und des spielerischen Erlebens. Doch wie wird eine Zukunft mit KI-generierten Inhalten aussehen und wie können wir Medienkompetenz so vermitteln, dass wir für diese neuen Realitäten besser gerüstet sind? Thomas Layer-Wagner und sein Team erforschen diese und andere Fragen in Projekten wie "Escape Fake" und kollaborativen Team Escape Rooms und werden Ein- und Ausblicke in ihre Arbeit geben.

17:35 – 17:45 Uhr – Keynote von Markus Tatzgern, Salzburg begreifen, EdTech All

"Digitale Realitäten im Schulunterricht"

Markus Tatzgern berichtet über Erfahrungswerte aus der EdTech-Forschung und -Entwicklung für Volksschulen im Rahmen des vom Land Salzburg geförderten Forschungsprojekts "EdTech Salzburg - Augmented Learning Lab". Im Projekt bündeln Fachdidaktiker*innen der Paris Lodron Universität Salzburg und der PH Salzburg, sowie Expert*innen für interaktive Technologien der FH Salzburg ihre Kompetenzen und schaffen Synergien zur Erforschung des optimalen Einsatzes von neuartigen EdTech-Lösungen im Klassenzimmer. Der Vortrag beleuchtet Potenziale und Limitierungen aktueller Technologien mit Fokus auf Mixed Reality und gibt einen Ausblick auf zukünftige Entwicklungen.

18:00 – 18:30 Uhr – Q&A mit Julia Pichler und unseren beiden Speaker:innen

18:30 – 19:00 Uhr EdTech-Tasting: Lerne die Anwendungen unserer EdTechs kennen und probiere es gleich aus!

19:00 – 20:00 Uhr Ausklang bei Snacks und Getränken

Ziele

Im November 2022 gehen wir auf Tour. Mit unserer Roadshow durch Österreich wollen wir euch zeigen, was Österreich in Sachen digitaler Bildung zu bieten hat: sei es für die Schule, Hochschule oder für das Berufsleben. Bei jedem Stopp sind Expert:innen und Anbieter:innen von digitalen Bildungslösungen vor Ort, mit denen ihr euch austauschen könnt. Wir zeigen euch Beispiele, wie ihr mit digitalen Mitteln euer Bildungsangebot verbessern könnt und vernetzen euch mit Expert:innen:innen, die für eure Schule, Hochschule oder euer Unternehmen die passenden Angebote hat. Ihr könnt verschiedene Technologien vor Ort auch gleich ausprobieren!

Ihr möcht also wissen, wie ihr euer Bildungsangebot in den Klassen, Seminarräumen oder Hörsälen verbessern könnt? Dann kommt vorbei!

Voraussetzungen

Die Roadshow ist offen für alle, die sich für EdTech-Lösungen und -Tools interessieren und die regionale EdTech-Szene kennenlernen möchten. Nutze als Lehrer:in, Direktor:in, Unternehmer:in, HR-Verantwortliche:r oder Vertreter:in einer Forschungseinrichtung die Chance, dich mit EdTechs und Bildungsexpert:innen aus deiner Region zu vernetzen. Der Besuch der Roadshow kostet dich natürlich nichts!

4.7 aus 5
"Fabelhaft" (3 Bewertungen)
2
1
Verifiziert