Programm
Anforderungen der Industrie an ein BUS-System
Vor- und Nachteile verschiedener FeldBUS-Systeme
Funktionsweise des AS-Interface
Adressierung von ASI-Anwendermodulen und Inbetriebnahme eines AS-Interface mit der SIMATIC S7-300
Systeminformationen und Aufbau eines MPI-Netzes
Inbetriebnahme eines MPI-Netzes mit einer SIMATIC S7-300
Technische Systeminformationen zum PROFIBUS-DP
Funktionsweise des PROFIBUS-DP
Verschiedene BUS -Konfigurationen und Netzstrukturen
Inbetriebnahme unterschiedlicher PROFIBUS-Komponenten mit SIMATIC S7-300
Ziele
Nach dem Seminar kennen die Teilnehmer gängige BUS-Systeme, deren Funktionsweise und Einsatzfälle. Sie können diese Systeme planen, anwenden und in Betrieb nehmen. Dabei beachten sie aktuelle Normen und Sicherheitsvorschriften. Sie sind weiterhin in der Lage, die jeweiligen BUS-Systeme um zusätzliche Teilnehmer zu erweitern und können auftretende Fehler beheben. Damit erwerben sie die notwendigen Erfahrungen, um BUS-Systeme in ihrem Unternehmen zu betreuen.
Voraussetzungen

SPS-Kenntnisse, beispielsweise aus dem Seminar "S7-Basis"

Noch nicht bewertet