Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Lehrgang

Wien, Österreich

Einkauf - Certified Professional Purchasing Expert - Nur 3 x 5 x 2 Tage

Es tut uns leid, die Veranstaltung ist derzeit nicht online buchbar!

Beschreibung

Fragen?
Rufen Sie uns jetzt gebührenfrei unter 0800 / 700 170 an!

Weitere Details finden Sie hier: http://www.x-sieben.at/weiterbildung/einkauf-certified-professional-purchasing-expert

Buchungen bitte nur nach vorheriger Absprache unter 0800 / 700 170!

Achtung: 

Diese Lehrgangs-Reihe ist meist sehr schnell ausgebucht! 

Einkauf / Purchasing Know-how für dynamische Persönlichkeiten von KMU und EPU - Drei Lehrgänge zu jeweils nur 10 Tagen.Vom Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik in Österreich (BMÖ) in Kooperation mit dem pma Ausbildungskooperationspartner X SIEBEN. 

In St. Gilgen am Wolfgangsee!

Steigern Sie Ihren Marktwert!

Neun von zehn kompetenter Einkaufsverantwortlicher Österreichischer KMU sind von den Vorteilen dieser Lehrgangs-Reihe überzeugt und buchen.

Abschluss des Lehrgangs

Sie erhalten nach erfolgreich absolvierter Abschlussprüfung am Ende eines jeden der drei Lehrgänge ein Zertifikat.

AbsolventInnen die sämtliche Lehrgänge positiv abgeschlossen haben erwerben ein Diplomzeugnis mit der Bezeichung "CERTIFIED PROFESSIONAL PURCHASING EXPERT" der BMÖ Akademie.

Inhalte

Das auf drei Qualifikations-Stufen aufgebaute und berufsbegleitende "Certified Professional Purchasing Expert" Programm vermittelt das in der Unternehmenspraxis erforderliche ExpertInnenwissen im Einkauf, grundlegende Aspekte des SCM sowie umfassende persönlichkeitsbildende Aspekte.

Seminarreihen für Recht und Betriebswirtschaft vervollständigen das anspruchsvolle Programm.

Jeder der insgesamt drei Lehrgänge umfasst 10 Theorietage, aufgeteilt auf zwei fünftägige Blockveranstaltungen.

Ihr persönlicher Mehrwert kurz zusammengefasst:

  • Sie haben die Option entweder alle drei Lehrgänge zur Veranstaltungs-Reihe gemeinsam oder unabhängig davon nur einzelne Lehrgänge zu buchen (jeder Lehrgang ist in sich abgeschlossen)
  • AbsolventInnen erhöhen Ihre Kompetenzen im Einkauf und erhalten ein von ArbeitgeberInnen und Top-Unternehmungen anerkanntes BMÖ Akademie Zertifikat und
  • es verbessern sich die Chancen von AbsolventInnen auf dem Arbeitsmarkt (Top-Jobangebote> siehe hier)!


Lehrgang I: Einkauf - Certified Professional Purchasing Expert - Basic

> vom 13.03. bis zum 17.07 2017 und vom 24.04. bis zum 28.04.2017

Lehrgang II: Einkauf - Certified Professional Purchasing Expert - Advanced

> vom 19.06. bis zum 23.06 2017 und vom 18.09. bis zum 22.09.2017

Lehrgang III: Einkauf - Certified Professional Purchasing Expert - High

> vom 16.10. bis zum 20.10 2017 und vom 20.11. bis zum 24.11.2017


Im Detail:

LEHRGANG I - Einkauf - Certified Professional Purchasing Expert - Basic

Erste Woche - Tage

  1. Kompetenz-Zentrum Einkauf - betriebswirtschaftliche Ergebnisverantwortung und Hebel- wirkung des Einkaufs
  2. Strategischer und operativer Einkauf, Einkaufsprozesse, -methoden, -verfahren
  3. Sicherung der Zulieferqualität und Qualitätssicherung im Einkauf. Lieferantenbeurteilung. Abendvortrag: Best Practice C-Teile Management
  4. Betriebswirtschaftliches Anwendungswissen für Einkäufer, Einkaufs-Controlling
  5. Der Einkaufsprozess und seine Optimierungsmöglichkeiten


Zweite Woche - Tage

  1. Rechtsgrundlagen für Einkäufer
  2. Rechtsgrundlagen für Einkäufer
  3. eProcurement & eSourcing – Strategien, Konzepte, Anwendungen. Abendvortrag: Best Practice im eProcurement
  4. Trends und Entwicklungen in Logistik & Transport. Kommunikation und Verhandlungsführung
  5. Kommunikation und Verhandlungsführung.


LEHRGANG II - Einkauf - Certified Professional Purchasing Expert - Advanced

Erste Woche - Tage

  1. Strategisches & operatives Lieferantenmanagement
  2. Strategisches & operatives Lieferantenmanagement (cont.). Best Practice: Ausschreibungs- und Vertragsmanagement
  3. Praxis des Spendmanagements -Kostensenkungspotentiale souverän ausschöpfen
  4. Materialgruppen- & Commodity-Management. Wertanalyse – das wieder entdeckte Instrument zur Wertgestaltung und Kostensenkung
  5. Projektmanagement.


Zweite Woche - Tage

  1. Global Procurement – Internationale Beschaffungsstrategien und -konzepte. Neue Kommuniktationstechnologien im Global Procurement & SCM
  2. Einkaufscontrolling / Einkaufsgovernance / Compliance. Basel 2 / Risk-Management im Einkauf
  3. Potentiale in der Wertschöpfungskette erkennen und nutzen. Commodity Strategy Development. Basel 3 / Auswirkungen auf Märkte und Unternehmen
  4. Transport-, Fracht- und Routenmanagement – Logistikkonzepte als integraler Bestandteil erfolgreicher Supply-Chain Lösungen. CSR in der Supply Chain, Green Procurement & Ethical Standards
  5. Strategisches SCM als Unternehmenskonzeption.


LEHRGANG III - Einkauf - Certified Professional Purchasing Expert - High

Erste Woche - Tage

  1. Potentiale im Strategischen Einkauf kennen und nutzen. Betriebswirtschaftliches Anwendungswissen im Einkauf
  2. Beständemanagement und Supply Chain Measurement
  3. Globale Lieferketten effizient managen
  4. Effiziente Kostensenkungsprogramme
  5. Interkulturelles Verhandeln.


Zweite Woche - Tage

  1. Erfolgsparameter im Strategischen Supply Chain Management
  2. Einkaufs-Governance und Compliance
  3. Professionelle Rechtsanwendung im Einkauf
  4. Datenbanken, Wissensmanagement und IT-Praxis im Einkauf
  5. Financing the Supply Chain – Optimierung der Kapitalbindung und Warenflüsse.


Zielgruppe

Der Lehrgang zum "Einkauf - Certified Professional Purchasing Expert" ist für jene Führungskräfte und qualifizierte MitarbeiterInnen und LeistungsträgerInnen im Einkauf entwickelt, die ihr methodisches und anwendungsorientiertes „best in class“ Fachwissen vertiefen und um die Elemente des SCM ergänzen wollen.

Methodik / Didaktik

Die methodische Grundlage bilden Vortrag sowie Einzel- und Gruppenarbeiten anhand konkreter Fallbeispiele.

Voraussetzungen

Ihr Interesse am Thema.