Programm

Privateinheiten sind z.B. ideal für:

  • Wassergewöhnung/Babys und Kinder
  • Kinder, die sich in einer Gruppe nicht sicher fühlen
  • Eltern, die viele persönliche Fragen zum Thema Schwimmen mit dem Baby/Kind haben
  • Familien, die eine individuelle, ganz persönliche und vertraute Betreuung wünschen
  • Nichtschwimmer/Erwachsene, die Vertrauen zum Wasser bekommen wollen
  • Erwachsene, die zwar schwimmen, aber nicht untertauchen können und das lernen möchten
  • ....


  • Wassertemperatur 35°C (Badewannenwarm :-))
  • 1 Kurseinheit á 30 Minuten
  • EINZELUNTERRICHT:
  • nur 1 teilnehmendes Kind + je Kind max. 2 Begleitpersonen

Der Preis ist exkl. Eintritt

Infos zu den Eintrittspreisen der Therme Wien: www.thermewien.at



  • Erwachsenen-Einheiten: Nutzen Sie die Möglichkeit und starten Sie in einem extra für Sie reservierten Pool, abgetrennt vom Rest der Therme, mit entspannenden Übungen und ersten Schwimmversuchen, gemeinsam mit Ihrer Trainerin.
  • Baby-Kinder-Einheiten: Nutzen Sie diese lustige, entspannende Familienaktivität, wobei Ihr Baby im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit steht. 


  • Die Trainerin ist ausschließlich für Sie und/oder Ihr Kind da.


  • Unsere Kurse finden in der Therme Wien im 'Becken der Stille' statt. Dieses befindet sich in einem eigenen Raum der von der restlichen Therme Wien durch eine Glastür getrennt ist. 


  • Wir haben 35 Grad Wassertemperatur - es ist kuschelig warm wie in der Badewanne!
Ziele

Ein guter Unterricht zeichnet sich auch dadurch aus, dass den Eltern die Abläufe verständlich erklärt werden. Dadurch werden sie motiviert, selbständig und im Idealfall sogar zusätzlich, mit dem Kind im Bad zu üben. Bei regelmäßiger Teilnahme am Kurs, also etwa einmal pro Woche über einen längeren Zeitraum, lernt das Kleinkind den richtigen Umgang mit dem Element Wasser. Die Kinder üben das selbständige Schwimmen nach und nach mit Schwimmhilfen (z.B. Schwimmscheiben, Nudeln und Brettern) in Bauch- und Rückenlage. 

Bei konsequentem und effektivem Üben, können Kinder bereits zwischen dem zweiten und dritten Lebensjahr, ohne Schwimmhilfen mit ihrem Kopf über Wasser bleiben und auch manchmal schon beachtenswerte Strecken zurücklegen. Somit wird die Gefahr des Ertrinkens frühzeitig reduziert bzw. verhindert.

Voraussetzungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Wünsche und Vorstellungen für die Privateinheit, oder rufen Sie uns kurz dazu an:

0699/116 35 597 (fixe Bürotage: Mittwoch, Freitag)

Email: info@baby-kinder-schwimmschule.at

So können auch wir uns schon auf die Einheit vorbereiten.

Noch nicht bewertet