Datum auswählen
Programm
Modul 1: Einführung & theoretische AnsätzePräsenztag 1: Start und theoretische Ansätze; Come Together; Ablauf des Lehrgangs / Organisatorisches; Abklärung der technischen Infrastruktur und Kollaborationstools im Lehrgang; Überblick über theoretische Ansätze, Didaktik und Lerntechniken; Konzepterstellung für Blended Learning bzw E-Learning: von der Idee zum Seminardesign; Selbstlernphase (2 Wochen); Vertiefung der theoretischen Grundlagen; Überprüfung von Inhalten bzw. Aufgabenstellungen aus dem beruflichen Kontext der Teilnehmer/innen auf deren Eignung für eLearning/Blended Learning; Entwicklung eines Arbeitstitels für das eigene Projekt und Arbeit am Seminardesign; Modul 2 : Erstellung von ContentPräsenztag 2: Storyboard und Contenterstellung; Vertiefung Didaktik und Methodik; Erstellung eines Storyboards; Erstellung von Content, zB mit Adobe Captivate / Articulate Storyline / Active Presenter; Modul 3 : Erstellung und Aufbereitung von ContentPräsenztag 3: Fortsetzung Contenterstellung; Fortsetzung: Erstellung von Content, zB mit Adobe Captivate / Articulate Storyline / Active Presenter; Weitere unterstützende Tools ; Tools zur Erstellung von Erklärvideos (zB powToon / Videoscribe); Filmbearbeitung mit Greenscreen Technologie; Tools für Umfragen, Tests, Quizzes; ; Selbstlernphase (3 Wochen); Erstellung des Seminardesigns für das eigene Projekt; Erstellung des Storyboards; Arbeit am Content; Online Vorstellung und Diskussion der Projekte innerhalb der Gruppe; Modul 4: Online Webinare & InteraktionPräsenztag 4: Interaktion; Best Practices zur Vorbereitung und Abhaltung von Webinaren; Kommunikation / Interaktion, Stimmungsabfragen, Motivation; Präsentationstechniken; Unterstützende Tools wie zB Teams, Zoom usw.; Selbstlernphase (3 Wochen); Arbeit am Projekt; Vorbereiten und Abhalten eines Webinars in der Gruppe; Modul 5: Implementierung - Learning Management Systeme und rechtliche AspektePräsenztag 5: LMS und Konzepterstellung; Was sind LMS und LCMS – Anforderungen und Inhalte; Überblick über LMS Tools; Implementierung und Evaluation von e-Learning Projekten; Rechtliche Aspekte; Selbstlernphase (3 Wochen); Administrative Tätigkeiten im L(C)MS; Aufgaben erstellen und bearbeiten im L(C)MS; Fertigstellung der Abschlussarbeit; Modul 6: Präsentation & Reflexion der AbschlussarbeitPräsenztag 6: Abschluss; Präsentation und Reflexion der Abschlussarbeiten; Abschlussprüfung;
Ziele
Dieser praxisorientierte Lehrgang vermittelt Ihnen die erforderlichen Qualifikationen, um ein eLearning Konzept zu erstellen, zu beurteilen und durchzuführen. Dies erfordert neben dem technischen Verständnis insbesondere auch fundierte Kenntnisse in der Konzeption von digitaler Wissensvermittlung und Didaktik. Besonderer Wert wird auf die praktische Erarbeitung von Lerninhalten gelegt. Nach Abschluss des Lehrgangs sind Sie in der Lage Learning Content Management Systeme (LCMS) auf ihre Einsatzmöglichkeiten hin zu beurteilen. Sie können didaktisch, methodisch und technisch fundiert Inhalte für unterschiedliche eLearning bzw. Blended Learning Konzepte erstellen und lernen mit typischen Content Management Werkzeugen umzugehen.
Voraussetzungen
Allgemeiner Umgang mit Windows.
Noch nicht bewertet
Datum auswählen
Verfügbarkeit
12 Freie Plätze
Buchbar bis Fr. 15. Januar 2021, 08:00
Stornierbar bis Di. 12. Januar 2021, 08:00