Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Wählen Sie Ihren Wunschtermin
buchbar bis 12. November 2018, 10:00
stornierbar bis 19. August 2018, 10:00
3 Tickets
1.800,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

Erfolgreiche Verhandlungsführung

  • Ziele statt Positionen
  • Sachorientierung statt Beziehungsorientierung
  • Herbeiführen von Lösungen trotz unterschiedlicher Standpunkte
  • Erzeugen von Win-Win-Situationen

Systematische Verhandlungsvorbereitung

  • Klären und Formulieren von Zielen
  • Umwandeln von Problemen in Ziele
  • Vorbereitung als Voraussetzung für Souveränität in der Verhandlung
    • Kenntnis des Verhandlungsgegenstandes
    • Kenntnis des Verhandlungspartners
  • Entwicklung von Verhandlungsleitlinien

Umgang mit unterschiedlichen Verhandlungscharakteren

  • Flexible Einstellung auf unterschiedliche Verhandlungspartner
  • Gezieltes Nutzen von Verhaltensmustern
  • Der Analytiker
  • Der Spontane
  • Der scheinbare Freund

Effektive Kommunikation

  • Wirkung von Kommunikation
  • Gezielter Einsatz von Sprache und Körpersprache
  • Fragetechniken
  • Aktives Zuhören

Wirkungsvolle Argumentationstechniken

  • Aufbau einer klaren, widerspruchsfreien Argumentationslogik
  • Plausibilisieren und Verstärkung der Argumentationskette
  • Umgang mit Argumentationsschwachstellen und -lücken
  • Situative Reaktion auf Gegenargumente
  • Gezielte Begegnung von Einwänden

Verhandlungstechnik und Verhandlungssteuerung

  • Phasen der Verhandlung
  • Phasenabhängiger Einsatz von Verhandlungstechniken
  • Taktische Vorgehensweise bei Verhandlungen
  • Erkennen von Verhandlungschancen und Meistern von Verhandlungskrisen
  • Wirkungsvolle Methoden zur gezielten Verhandlungssteuerung
  • Verhandeln für ein Team

Schwierige Verhandlungssituationen

  • Souveränität und Gelassenheit als Erfolgsfaktoren
  • Sicherer Umgang mit Konfrontationen
  • Souveräne Reaktion auf persönliche Angriffe
  • Abwehrstrategien gegen unfaires Verhalten
  • Erkennen von Manipulationen

Überzeugungskraft

  • Emotionale Kompetenz
  • Aufbau von Vertrauen
  • Überzeugen durch Argumente

Ziele

DIE HERAUSFORDERUNG

Im Berufsalltag gilt es regelmäßig die eigene Position in unterschiedlichen Situationen erfolgreich zu vertreten oder für ein Unternehmen oder Team ein gutes Verhandlungsergebnis zu erzielen. Dabei kommt der Verhandlungs- und Argumentationskompetenz von Führungs- und Fachkräften eine erfolgskritische Rolle zu. Es gilt überzeugend aufzutreten und der Gegenpartei – seien es Vorgesetzte, Kollegen, Mitarbeiter, Kunden oder Lieferanten – mit schlagfertigen Argumenten und einer gezielten Verhandlungstechnik zu begegnen, um eigene Interessen durchzusetzen und Verhandlungsziele zu erreichen, ohne dabei die Nachhaltigkeit von Geschäftsbeziehungen zu gefährden.

IHR NUTZEN

Dieses Seminar vermittelt wirkungsvolle Verhandlungs- und Argumentationstechniken und zeigt, wie durch gekonnte Gesprächsführung Vertrauen gewonnen und auch schwierige Situationen souverän gemeistert werden können.

19.11.2018
Montag
10:00 - 16:00
20.11.2018
Dienstag
10:00 - 16:00

0 Bewertungen

0

0

0

0

0