Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Kurs

Wien, Österreich

Erhaltungs- und Verbesserungsarbeiten Wichtiger Bestandteil der Liegenschaftsverwaltung

unverbindliche Terminanfrage
zugeordnete Tags
Anbieter
Termine folgen.
ANFRAGEN
Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage direkt an den Anbieter um weitere Informationen zu erhalten.
220,00
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

Mietrecht: - Abgrenzung: Erhaltung und Verbesserung - Welche Erhaltungs- und Verbesserungsarbeiten hat der/die VermieterIn, welche der/die MieterIn durchzuführen und zu finanzieren? - Wichtige Themen: Gesundheitsgefährdung, Heiztherme, Ausmalpflicht - Investitionsersatzansprüche - Unzulässige Klauseln in Mietverträgen - Mietzins im Zusammenhang mit Erhaltungs- und Verbesserungsarbeiten - Haftungen der Hausverwaltung (Verkehrssicherungspflichten, Informationspflichten, Beaufsichtigung von Reparaturarbeiten) - Steuern Wohnungseigentumsrecht: - Abgrenzung: Pflichten WohnungseigentümerInnen und EigentümerInnengemeinschaft - Verteilungsschlüssel - Ausgabenvorschau und Rücklagenbildung - Haftungen der Hausverwaltung - Bedeutung des Energieausweises

Ziele

Erhaltungs- und Verbesserungsarbeiten sind ein wichtiger Kostenfaktor bei der Nutzung von Wohn- und Gewerberäumen. Sie möchten wissen, wie Erhaltungs- und Verbesserungsarbeiten abgegrenzt werden, wer für welche Kosten aufkommen muss und wann diese Arbeiten zu beauftragen sind. Wir geben Ihnen präzise Antworten auf diese Fragen.

Voraussetzungen

Interesse, Erhaltungs- und Verbesserungsarbeiten im Detail zu verstehen, zu berechnen und zu kontrollieren

0 Bewertungen

0

0

0

0

0


Kunden, die diese Veranstaltung angesehen haben, interessierten sich auch für...