Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Kurs

Wien, Österreich

Ernährungswissenschaften STEOP-Vorbereitungskurs Grundlagen der Chemie

zugeordnete Tags
Anbieter
Es tut uns leid, die Veranstaltung ist derzeit nicht online buchbar!

Beschreibung

  • Stoffgemische, signifikante Stellen
  • Einführung in die Atomtheorie
  • Stöchiometrie
  • Energieumsatz bei chemischen Reaktionen
  • Elektronenstruktur der Atome
  • Eigenschaften der Atome und Ionenbindung
  • kovalente Bindung
  • Molekülstruktur, Molekülorbitale
  • Flüssigkeiten und Feststoffe
  • Lösungen

Methoden:

  • kurze, stark vereinfachte Wiederholung der Theorie anhand von Powerpoint- und Whiteboard-Präsentationen
  • Üben von alten Prüfungsfragen, Wiederholung der in der Vorlesung "Allgemeine und anorganische Chemie" empfohlenen Aufgaben aus „Mortimer, Müller: Chemie“
  • Enge Verknüpfung von Theorie und Übungsaufgaben - immer jeweils ein kleiner „Theorie-Happen“ und gleich passende Beispiele zur Vertiefung
  • Skriptum mit stark verkürztem und vereinfachtem Theorie-Stoff und zusätzlichen Erklärungen zu den Übungsbeispielen
  • Probeprüfung mit Auswertung
  • Beantwortung von Fragen im Kurs, per E-Mail und telefonisch

Ich bereite dich in einem 40stündigen Kurs mit max. 28 Personen gezielt auf die Prüfung vor. Wir werden die Theorie ausführlich besprechen und das Verständnis mit Übungsbeispielen vertiefen. Durch die kleine Gruppe wird es genug Zeit geben, um Fragen bei den Übungsbeispielen zu klären. Da der Kurs nur jeweils am Mo, Mi und Fr stattfindet, bleibt genug Zeit, um den Stoff daheim ausführlich zu wiederholen. Es wird auch eine Probeprüfung inklusive Auswertung geben.

BITTE BEACHTEN:

Damit du von dem Kurs den größtmöglichen Nutzen hast, würde ich dich gerne auf einen wichtigen Punkt hinweisen:

Bitte schau dir vor Kursbeginn die Präsentationen zur Vorlesung, eventuell auch die Rechenbeispiele, mindestens einmal an. Meine Erfahrung hat gezeigt, dass diejenigen, die sich schon vorher mit dem Stoff beschäftigt haben und sich zumindest einen Überblick verschafft haben, dem Kurs viel besser folgen können und viel mehr behalten. Wenn du aber an einem Punkt nicht weiterkommst, überspring ihn einfach und mach weiter, du kannst ja im Kurs fragen.