Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Seminar

München, Deutschland

Excel Makro-Schule VBA Modul II (auch Inhouse)

unverbindliche Terminanfrage
zugeordnete Tags
Zertifizierung
Teilnahmezertifikat
Im MOMENT ist kein Termin verfügbar.
ANFRAGEN
Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage direkt an den Anbieter um weitere Informationen zu erhalten.
1.660,05
Gesamtbetrag inkl. 19% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

Unsere Seminare finden deutschlandweit an 10 Standorten statt. Hamburg, Hannover, Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Köln, Frankfurt, Stuttgart, München und Nürnberg.

Alle Termine zu den jeweiligen Seminaren finden Sie auf www.confex.de.

Anfragen bitte direkt an kundenservice@confex.de senden.

Arbeitstechniken gekonnt für die Automatisierung von Arbeitsschritten einsetzen

  • den Makrorekorder als Informationssystem während der Programmierung effektiv nutzen
  • das Direktfenster als Testbereich für Anweisungen und Excel-Abfragen einsetzen
  • eigene und fremde Makros mit den richtigen Arbeitstechniken in ihrem Ablauf nachvollziehen
  • die Inhalte von Variablen und die Ergebnisse von Ausdrücken überwachen
  • erweiterte Programmierkonzepte kennenlernen und einsetzen
  • die Ausgangssituation für die Ausführung des Makros ermitteln und festlegen
  • das Objektmodell von Excel im Blick behalten

Die Auswahl und den Umgang mit Bereichen, Arbeitsblättern und Arbeitsmappen automatisieren

  • Daten aus einem Vorsystem importieren (z.B. SAP)
  • Arbeitsmappen öffnen und Datenbereiche zusammenführen
  • die zu bearbeitenden Bereiche ermitteln
  • die importierten Daten aufbereiten
  • Arbeitsblätter anlegen und organisieren
  • mehrere Datenbereiche zu einem Bereich konsolidieren
  • automatisierte Berechnungen zur Verfügung stellen
  • Arbeitsblätter und Arbeitsmappen speichern

Dateien und Verzeichnisse gezielt auswählen

  • integrierte Dialogfelder für die Auswahl von Dateien und Verzeichnissen nutzen
  • die Darstellung und den Aufbau eines Dialogfeldes beeinflussen
  • die Arbeitsweise des Dialogfeldes mit unterschiedlichen Dialogfeldeigenschaften festlegen
  • die Benutzerauswahl im Dialogfeld gekonnt auswerten und für die Automatisierung nutzen
  • Fehlerbehandlungsroutinen für das Dialogfeld bereitstellen

Benutzerdefinierte VBA-Funktionen erstellen

  • Standardaufgaben von Funktionen überprüfen lassen
  • besondere Parameterangaben in Funktionen einsetzen
  • Arbeitsblattfunktionen in der VBA-Programmierung nutzen
  • Prozeduren und Funktionen mit Add-ins im Unternehmen bereitstellen

Benutzerdefinierte Dialogfelder erstellen (Visuelle- und Ereignissteuerung der eigenen Programme)

  • das Design eines Dialogfeldes festlegen
  • die benötigten Steuerelemente auswählen und mit Eigenschaften versehen
  • ie Benutzung des Dialogfeldes mit der Tastatur ermöglichen
  • die Aktivierreihenfolge der Steuerelemente festlegen
  • das Dialogfeld mit VBA-Code funktionalisieren
  • für Anwender den Aufruf des Dialogfeldes organisieren
  • die verschiedenen Excel-Ereignisse gezielt einsetzen
  • das richtige Codemodul für die Ereignisprogrammierung auswählen
  • das geeignete Ereignis auswählen und die Ereignisparameter nutzen
  • Bereiche, Arbeitsblätter und Arbeitsmappen mit Ereignissen überwachen
  • Anwenderaktionen mit Ereignissen auswerten
  • weitere Programmiertechniken anwenden
  • die Auswahl „Makros aktivieren” beim Dialogfeld Makro-Sicherheitshinweis „erzwingen”
  • Makro- und Datensicherheit, Einsatz von Sicherheitsrichtlinien und Zertifikate
  • Arbeitsabläufe mit Umgebungsparameter steuern
  • verschiedene Speicherorte für Umgebungsparameter eines Makros kennen und einsetzen
  • Verweise auf VBA-Projekte und Bibliotheken setzen
  • Einsatz von Objektvariablen und die Unterschiede zwischen früher und später Bindung von Objektbibliotheken
  • Datenaustausch mit Microsoft Office und anderen Anwendungen

Ziele

Sie werden nach Ende des Seminars ...

  • mit VBA-Programmierung Routineaufgaben in Excel lösen;
  • Excel-Funktionen nach Ihren Bedürfnissen programmieren;
  • lästige Fehlerquellen durch Automatisierung vermeiden;
  • anwenderfreundliche Dialogfelder für automatisierte Arbeitsabläufe im Team nutzen.

Voraussetzungen

Für das Excel VBA Makro Schule II sollten Sie über gute Excel-Kenntnisse verfügen. Sie sollten entweder am VBA-Modul I teilgenommen haben oder vergleichbare Kenntnisse mitbringen.

0 Bewertungen

0

0

0

0

0