Programm
Spannungen zwischen Menschen sind in der Zusammenarbeit durch unterschiedliche Wertesysteme, Persönlichkeiten, Ziele und Interessen selbstverständlich und können Chancen und Belastungen sein. Entscheidend ist, wie mit diesen Spannungsfeldern umgegangen werden kann und keine gravierenden Konflikte entstehen oder wie bei Reibungsverlusten der Erfolg der Arbeit trotzdem gewährleistet ist. Konflikte werden sowohl in unserem Privatleben als auch in Organisationen stiefmütterlich behandelt. Konflikte zeigen stets eine Problemlage in der persönlichen Balance im zwischenmenschlichen Interessenausgleich oder in der Kommunikation an. Wir sollten uns aber bewusst sein, dass Konfliktvermeidung nur allzu oft die Entwicklung von Personen, Persönlichkeiten und Strukturen verhindert und damit Veränderung und positive Weiterentwicklung unmöglich macht.
Ziele
Konflikt als Prozeß ist als dynamischer Prozeß zu verstehen, der den Wechsel zwischen Konflikt und Verständigung aufzeigen soll. In sehr vertrauensvoller Atmosphäre sollen der spezielle Umgang mit einzelnen Situationen durchgespielt und erfahren werden.
Voraussetzungen
Keine
Noch nicht bewertet
Datum auswählen
Verfügbarkeit
12 Freie Plätze
Buchbar bis Sa. 23. April 2022, 22:00
Stornierbar bis Fr. 22. April 2022, 21:59
918,00 € mit "Magazin Training Abonnenten" Rabatt
verfügbar bis 23. Apr. 22
972,00 € mit "MAGENTA10" Rabatt
verfügbar bis 23. Apr. 22
Verifiziert