Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Beschreibung

Kennenlernen verschiedener Führungsstile und deren Auswirkungen auf das Vorgesetzten-Mitarbeiter-Verhältnis Bewusstmachen von Führungsverhalten an Führungssituationen aus der Praxis Grundkenntnisse im situationsgerechten Führungsstil Grundlagen der Menschenkenntnis für das Führungsverhalten Kommunikationstechniken beim Führungsverhalten Die Motivation von Mitarbeitern: Voraussetzung einer erfolgreichen Kooperation Anerkennung und Kritik als Führungsmittel Schaffung kreativ nutzbarer Freiräume für sich selbst und die Mitarbeiter Gestaltung eines dichten Kommunikationsnetzes mit und zwischen den Mitarbeitern Herbeiführung von Zielkonsens und Konfliktlösung Kennenlernen von Konfliktfeldern im beruflichen Alltag, um Konflikte zu vermeiden, zu beseitigen oder positiv auszutragen Kennenlernen der persönlichen Voraussetzungen für eine zeitgemäße und situationsgerechte Mitarbeiterführung Bewusstes Wahrnehmen und Reflektieren des eigenen Verhaltens sowie dessen Wirkung auf Andere Verbesserung der eigenen Kommunikations- und Kooperationsmöglichkeiten Erkennen der wesentlichen Störfaktoren und deren Minderung/Beseitigung Dieses Seminar wird auch als Teil eines Qualifizierungsprogramms angeboten.

Ziele

Es werden die wesentlichen Führungsverhaltensweisen und -instrumente dargestellt und diskutiert. Die Teilnehmer erhalten Gelegenheit und Instrumente, das eigene Führungsverhalten zu überprüfen und zu optimieren. Dabei steht delegierendes Führungsverhalten ebenso im Mittelpunkt, wie Motivation, Prozessmanagement und Selbstorganisation. Sie lernen, Ihren eigenen Führungserfolg zu steigern, Ihre Ziele bewusst anzugehen und diese konsequent zu erreichen. Die Teilnehmer lernen die Wirkung ihres Verhaltens einzuschätzen und dieses kritisch zu reflektieren. Es werden Techniken erarbeitet, Konfliktsituationen zu bewältigen, ohne menschliche Beziehungen zu stören.

Voraussetzungen

keine Voraussetzungen für den Besuch des Seminars notwendig
15.10.2018
Montag
10:00 - 16:00
16.10.2018
Dienstag
10:00 - 16:00

4 Bewertungen

3

1

0

0

0

T

T. Steinke, DSV Air & Sea GmbH am 23.09.2017

Die Möglichkeit, aktuelle Problemstellungen und Konflikte des Führungsalltags zu besprechen, fand ich extrem hilfreich.
A

A. Kordt, Mathys Orthopädie GmbH am 21.09.2017

Tolle Initiative des Seminarleiters in diesem Führungsseminar! Das Eingehen auf gezielte Problemstellungen, die Motivationsarbeit und die Tipps waren top!
M

M. Bessey, Bessey Präzisionsstahl GmbH am 09.05.2017

Die fachliche Kompetenz des Trainers fand ich sehr gut!
C

C. Scholz, NATIONAL-BANK AG am 07.04.2017

Besonders gut gefallen hat mir der intensive Austausch durch die geringe Gruppengröße.