Programm
- Einführung und Grundlagen, Rechtsgrundlagen und Normen - Grundsätze der Organisation und Methoden des betrieblichen ArbeitnehmerInnenschutzes - Sicherheit von Arbeitssystemen mit Anwendungsfällen - Ergonomie, Grundlagen und Anwendung - Psychische Belastungen – Stress, Burnout - Schadstoffe, Grundlagen und Anwendung, REACh, GHS - Evaluierung – Ermittlung und Beurteilung von Gefahren, Festlegung von Maßnahmen - Kosten-Nutzen-Analyse - Psychologische und betriebssoziologische Grundlagen des betrieblichen ArbeitnehmerInnenschutzes - Schnittstellen mit verwandten Sachgebieten – Ladungssicherung, Kälteanlagen, Druckbehälter, Gefahrguttransport, Seilsicherungssysteme, elektrischer Strom - Erste Hilfe, vorbeugender Brandschutz - ArbeitnehmerInnenschutz im internationalen Vergleich (EU) - Persönliche Schutzausrüstung (PSA) - Tätigkeiten der AUVA, Einblick in Sicherheitsmanagementsysteme (z. B. SGM, OHSAS 18001, SCC) - Verkehrsarbeitsinspektion (VAI)