Programm

WAS IST FUNCTIONAL TRAINING? UND WO LIEGT SEIN URSPRUNG?

Das Functional Training ist eine in den 90er Jahren entstandene sportartübergreifende Trainingsform, die immer mehr Aufmerksam erzielt und schon jetzt zu den populärsten Fitnesstrends gehört.

FUNCTONAL TRAINING: GANZKÖRPERTRAINING, STABILISIERUNG, GESUNDERHALTUNG

Sie vereinheitlicht unter anderem Krafttraining und Core-Training und dient der Stabilisierung und Gesunderhaltung des Körpers.

Beim Functional Training geht es im Gegensatz zum herkömmlichen Gerätetraining in Fitnesscentern nicht darum, einzelne Muskeln isoliert zu trainieren, sondern mit komplexen Bewegungsabläufen, ganze Muskelgruppen zu beanspruchen, und so den gesamten Körper im Sport und Alltag leistungsfähiger und belastbarer zu machen. Die Eigenwahrnehmung von Sehnen und Gelenken wird geschult, der Körper stabilisiert und der Muskelapparat für tiefere sportliche Belastungen fit gemacht – die Muskeln kommen dann als Bonus ganz von alleine.

Eine wichtige Rolle dabei spielt der Rumpf, aber auch eine stabile Hüfte, welche sich sehr positiv auf Hüftgelenk und Fuß- und Kniegelenk auswirkt.

Ziele

WAS BIETET DER KURS?

Der Kurs bietet eine der effektivsten Trainingsformen an, die von den Fitnessprofis Alamande, Ianara und Jules laufend optimiert wird und jeden nachhaltig formen und stärken kann.

Noch nicht bewertet
Bestseller
Verifiziert