Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Wählen Sie Ihren Wunschtermin
buchbar bis 18. März 2020, 01:00
stornierbar bis 15. März 2020, 01:00
3 Tickets
2.350,00

Beschreibung

- Allgemeine Grundlagen für Objektsicherheitsprüfungen - Technische Objektsicherheit - Recht und Technik für Gebäudesicherheit - Bautechnik und Brandschutz - Haushygiene, Haussicherheit, Gesundheitsschutz - Rechtliche Aspekte, Elektrotechnik - Workshop: Begehung und Erstellung von Dokumentationen, Umsetzung in der Praxis - ÖNORM B 1300 und B 1301 - Bautechnisches Grundwissen - Brandschutz Grundwissen - Betriebsanlagen, Arbeitsstättenverordnung, Arbeitsmittelverordnung

Ziele

Die Sicherheits- und Haftungsbestimmungen der Normen ÖNORM B 1300 und B 1301 regeln die zur Vermeidung von Personen- und Gebäudeschäden notwendigen Überprüfungen der Bausubstanz und der technischen Anlagen: Regelmäßige Gebäudesichtprüfungen müssen von fachkundigen Personen durchgeführt werden. In diesem Fachseminar erarbeiten Sie die für die Prüfung relevanten rechtlichen und technischen Grundlagen sowie die Kontroll - und Prüfmethodik.

Voraussetzungen

Facheinschlägige Ausbildung
18.03.2020
Mittwoch
08:30 - 17:50
19.03.2020
Donnerstag
08:30 - 17:50
20.03.2020
Freitag
08:30 - 17:50
25.03.2020
Mittwoch
08:30 - 17:50
26.03.2020
Donnerstag
08:30 - 17:50
27.03.2020
Freitag
08:30 - 17:50

0 Bewertungen

0

0

0

0

0