Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Beschreibung

- Definition des Begriffs Gender Mainstreaming - Argumente für Gender Mainstreaming - 4 R-Methode zur Zieldefinition und Maßnahmenumsetzung im Genderbereich - Methodik und Didaktik (Verhalten der TeilnehmerInnen und TrainerInnen, Methodenbeispiele etc.)

Ziele

Dieses Seminar widmet sich dem professionellen didaktischen Umgang mit der Chancengleichheit von Frauen und Männern und zeigt Einsatzmöglichkeiten in der Praxis auf. Im Rahmen des Seminars lernen Sie die Idee und die Strategien zur Chancengleichheit von Frauen und Männern kennen und können die Unterschiedlichkeit der Geschlechter in Handlungen und Entscheidungen besser verstehen. Dieses Seminar verbindet einen Einführungsworkshop mit Selbstlernphasen, in denen Sie die von der Lehrgangsleitung bereitgestellten Arbeitsaufgaben und Übungen bearbeiten. Am ersten Tag findet der Präsenzteil statt, der Rest des Seminars wird über die Lernplattform Moodle des BFI Wien abgewickelt. Das Forum bietet Ihnen zusätzlich die Möglichkeit, mit KollegInnen interessante Informationen auszutauschen und/oder die Ergebnisse Ihrer Arbeitsaufgaben zu diskutieren.

Voraussetzungen

- PC - Internetzugang
20.09.2018
Donnerstag
18:10 - 19:45

0 Bewertungen

0

0

0

0

0