Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Im MOMENT ist kein Termin verfügbar.
ANFRAGEN
Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage direkt an den Anbieter um weitere Informationen zu erhalten.
288,00
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

  • Sie fühlen sich auch nach einem schönen und entspannten Wochenende oft ausgelaugt und energielos
  • Sie können die kleinen Dinge des Lebens nicht mehr genießen
  • Ein Grund dafür kann sein, dass Arbeit, Leistungsfähigkeit und beruflicher Erfolg immer mehr den Platz und Wert des Einzelnen in der Gesellschaft bestimmen.

Eine solche einseitige Belastung führt mittel- und langfristig zu negativen Folgen für Ihre Gesundheit und Ihre Leistungsfähigkeit. Denn Freizeit ist nicht Freizeit. Nur wenn Sie wissen wie Sie Ihre persönliche Freizeit richtig und erholsam gestalten, können Sie mit voller Kraft die täglichen Anforderungen souverän bewältigen.

Ziele

In diesem Seminar optimieren Sie den Ausgleich für bestehende Belastungen und den Aufbau von regenerativen Aktivitäten. Sie gewinnen ein Mehr an Lebensqualität und Freude im Beruf.

  • Erstellen einer ausgeglichenen Beanspruchungs-Erholungsbilanz
  • Erarbeiten einer Balance zwischen Arbeit und Freizeit
  • Individuelle Möglichkeiten des Belastungsausgleichs erkennen und im Alltag verankern
  • Ein Gespür für Signale der Erholungsbedürftigkeit entwickeln
  • Die Freizeitaktivitäten auch tatsächliche als erholsam und entspannend erleben
  • Erstellen eines persönlichen Gesundheitsprojekts

Seminarmethode

  • Selbstreflexion
  • moderierte Gruppendiskussionen
  • Kleingruppenarbeit
  • praktische Übungen – Genussübungen
  • Arbeitsblätter
  • Anleitung zum Transfer

Dauer: 6 Abende á 1,5 Stunden

0 Bewertungen

0

0

0

0

0