Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Wählen Sie Ihren Wunschtermin
buchbar bis 27. Juni 2019, 08:30
stornierbar bis 24. Juni 2019, 08:30
12 Tickets
380,00
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

6 Dimensionen gesunder Führung: - Anerkennung und Wertschätzung: Wie kann ich authentisch Lob aussprechen? - Stimmung und Klima: Was kann ich als Führungskraft zu einem gesunden Klima beitragen? - Kontakt und Interesse: Wie erkenne ich, dass jemand aus meinem Team überlastet ist? - Gesprächsführung: Wie spreche ich es an, wenn mir Veränderungen an einem Teammitglied auffallen? - Transparenz und Offenheit: Wie kann ich mein Verhalten für meine MitarbeiterInnen nachvollziehbar machen? - Stressbewältigung, Belastungsabbau und Ressourcenaufbau: Wie gelingt es bei mir selbst und bei meinem Team? Self-Care: Abschalten, Erholen, Schlafen und Pausemachen für Führungskräfte

Ziele

Führungskräfte agieren oft als Stoßdämpfer zwischen verschiedenen Anspruchsgruppen. Abgesehen von ihren Teams, haben sie auch die Erwartungen ihrer Vorgesetzten, KollegInnen, KundInnen und ihrer Familie zu erfüllen. Guter und verantwortungsvoller Umgang mit der eigenen Gesundheit ist also wesentlich, um in stürmischen Zeiten bestehen zu können. Darüber hinaus sind Führungskräfte auch Vorbild für ihre MitarbeiterInnen und beeinflussen durch ihren Umgang mit dem Thema Gesundheit die Gesundheitskultur in ihrem Team. Im Rahmen ihrer Fürsorgepflicht hat jede Führungskraft für den/die einzelne/n MitarbeiterIn wie auch für eine gesundheitsgerechte Arbeitsgestaltung in ihrem Bereich Sorge zu tragen. Mit sechs zentralen Prinzipien werden die TeilnehmerInnen des Trainings an die Grundsätze einer gesunden Führungskultur herangeführt und angeregt, diese Haltung auch in ihrem Arbeitsalltag einzunehmen.
27.06.2019
Donnerstag
08:30 - 16:15
28.06.2019
Freitag
08:30 - 14:30

0 Bewertungen

0

0

0

0

0