Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Erfahren Sie mehr
×

Kurs

Wien, Österreich
4.3 von 5
perfekt

Hebammen Aufnahmeprüfung Vorbereitungskurs Wien

freie Terminvereinbarung
zugeordnete Tags
Anbieter
Trainer
  • Mag. Martin Hanko

Currently not available.
ANFRAGEN
Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage direkt an den Anbieter um weitere Informationen zu erhalten.
259,00

Beschreibung

Die steigende Anzahl an BewerberInnen für die Fachrichtung Hebammen hat die Verantwortlichen aufgrund begrenzter Studienplätze dazu veranlasst, ein mehrstufiges Auswahlverfahren ein zu führen:

den ersten Teil bildet ein computergestützter Aufnahmetest,

Teil 2 besteht aus einem Aufnahmegespräch.

Dieser 16-stündige Vorbereitungskurs gibt den TeilnehmerInnen die Möglichkeit, sich intensiv mit den prüfungsrelevanten Inhalten des Aufnahmeverfahrens auseinander zu setzen! Darüber hinaus erhalten die KursteilnehmerInnen wichtige Informationen bezüglich der Testinhalte, des Testablaufs und der Rahmenbedingungen. Österreichweit kommen ähnliche Inhalte zum schriftlichen Aufnahmetest an den verschiedenen Ausbildungseinrichtungen, der Vorbereitungskurs orientiert sich in erster Linie an dem Auswahlverfahren der FH Campus Wien.

Der erfahrene und professionelle Trainer erklärt verständlich die Schwerpunkte des schriftlichen Eignungstests, liefert Hintergrundinformationen und geht auf Detailfragen individuell ein.

Als KursteilnehmerIn lernst du Tipps und Tricks klassischer Testaufgaben kennen und trainierst viele Übungen zu folgenden Themenbereichen:

Räumliches Vorstellungsvermögen (Figuren Zusammensetzen, Würfelrotationen)

verbale Intelligenz (Wortanalogien, Oberbegriffe bilden) 

Konzentriertes und sorgfältiges Arbeiten

Rechenaufgaben

Logisch-schlussfolgerndes Denken (Zahlenreihen, Matrizen, Symbolreihen)

Empathiefähigkeit und sozial-emotionales Verständnis

Du lernst, worauf man bei den Fragestellungen achten soll und wie man diese am effizientesten bearbeitet (Zeitmanagement).

Zusätzlich erfährst du wichtige Informationen, wie du dich bei einem Aufnahmegespräch am besten präsentierst. Ein Probeaufnahmegespräch wird in Kleingruppen geübt, besprochen und reflektiert!

Ziele

Kursziele:

  • Du verstehst und beherrscht die Inhalte.
  • Du kennst die Methoden, Tipps und Tricks.
  • Du arbeitest effizienter und schneller als MitbewerberInnen.
  • Du präsentierst dich bestmöglich beim Aufnahmegespräch.
  • Du erreichst dein Leistungsoptimum und sicherst dir deinen Studienplatz!

Methoden:

  • Inhaltlicher Vortrag anhand typischer Prüfungsfragen
  • Verständliche Erklärung für "AnfängerInnen"
  • Übung, Training und Beantwortung von Fragen
  • Kleingruppenarbeit
  • Selbsterfahrung

Mit dieser intensiven Prüfungsvorbereitung steigt die Wahrscheinlichkeit, einen der heißbegehrten Studienplätze zu ergattern!

Für Rückfragen stehe ich gerne unter martin.hanko@aufnahmepruefung.at zur Verfügung!

Unter www.youtube.com/watch?v=SFjeFQRFYmE&;amp;a...  du auch ein kurzes Video über den Vorbereitungkurs.

42 Bewertungen

21

16

3

0

2

J

Jana am 24.03.2016

Ich war sowohl mit den Trainern, wie auch mit dem Inhalt des Kurses sehr zufrieden. Würde ihn auf alle Fälle weiterempfehlen!
M

Magdalena am 24.03.2016

Der Kurs ist wirklich Gold wert. Man lernt Dinge, die man in keinem Buch findet und die Kursleiter sind ausgesprochen nett und kompetent. Das Skriptum ist auch super aufgebaut und umfangreich. Ich bin wirklich froh, dass ich den Kurs besuchen durfte, da er mir wirklich viel gebracht hat!
S

Sonja am 28.02.2016

Sehr nette Trainer, super erklärt! Auf jeden Fall empfehlenswert. Danke!
J

Jelena am 09.02.2017

S

Selina am 09.02.2017

Martin war sehr bemüht alles gut zu erklären, selbst nach dem dritten Mal noch!
L

Leo am 05.04.2016

Dieser Kurs ist eine absolute Frechheit! Die Veranstalter sollten sich eventuell selber einmal über den Aufnahmetest informieren, denn beim Test war alles anders als sie es im Kurs beschrieben bzw erklärt haben. Zum Beispiel haben sie gesagt, dass das "Räumlichen Vorstellungsvermögen" in Wien in Form von Textaufgaben geprüfte wird, doch dann beim Test war KEIN einziges Beispiel dabei!! Sondern andere, welche man aber nicht im Kurs geübt hat, da das in Wien "nicht kommt und
M

Marlene am 26.03.2016

J

Jasmin am 24.03.2016