Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Datenschutzerklärung

Wählen Sie Ihren Wunschtermin
buchbar bis 30. Januar 2019, 10:00
stornierbar bis 27. Januar 2019, 10:00
1 Ticket
Gesamtbetrag inkl. 20% Ust.
… jetzt mit Ratenzahlung

Beschreibung

Praktisches Herstellungswissen für LektorInnen

Die hohe Komplexität moderner Verlagsprojekte erfordert auch von LektorInnen und RedakteurInnen tiefes Verständnis für die technischen Prozesse, die im Anschluss an die inhaltliche Arbeit laufen. Print, Online, E-Books – immer mehr Produktionsverantwortung verschiebt sich ins Lektorat. Der steigende Kostendruck und rasch wechselnde Technologien erfordern technisches Verständnis. In diesem Lehrgang erfahren Sie alles, was Sie für die technische Betreuung von Verlagsprojekten benötigen.

Themen:

  • Produktplanung und Produktionsmanagement
  • Kalkulation und Steuerung
  • Grundlagen der Buchgestaltung und Typografie
  • Druckvorstufentechnik
  • Crossmediale Herstellung
  • Lieferantenmanagement

Ziele

Erlernen optimalen Produktionsmanagements: Kalkulation, Beauftragung, Qualitätssicherung für Grafik, Druckvorstufe, XML und Druck; Überblick übereinzelne rechtliche Aspekte

Zielgruppe

LektorInnen, HerstellungsleiterInnen und MitarbeiterInnen, die mit der Herstellung von Verlagsprojekten beschäftigt sind

Voraussetzungen

Erfahrung im Lektorat oder als Produktmanager in Verlagen

0 Bewertungen

0

0

0

0

0